Portrait von Jens Bullerjahn
Jens Bullerjahn
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Jens Bullerjahn zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Jens Bullerjahn von Charlotte Baumgarth von B. bezüglich Bildung und Erziehung

Sehr geehrter Herr Bullerjahn,

wie begründen Sie die Wahl der Hochschule Magdeburg für "Ausbau der Hochschule Magdeburg-Stendal zu einem Zentrum für frühkindliche Bildung"? Die wissenschaftlichen Grundlagen für das Thema "Frühkindliche Bildung" - das Bildungsprogramm für unser Bundesland - wurden an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) erarbeitet und werden stetig forschungsintensiv weiter entwickelt. Weiterhin belegt die hallesche Universität im Fachbereich Erziehungswissenschaften internationale Rankings an und führt seit mehreren Jahren den ersten internationalen Studiengang "Early Childhood Education an Care" durch.

Dies ist ein Beispiel für verschiedenste Entscheidungen der Landesregierung, die den Eindruck erwecken, dass die räumliche Nähe der Universität Magdeburg zur Landesregierung Einfluss auf die Beurteilung wissenschaftlicher und verwaltungsbezognener Leistungen nimmt.

Meine konkrete Frage ist: Setzen Sie den Kurs der hochschulbezogenen Prioritätensetzung (auf den Ausbau der Universität Magdeburg) der letzten Jahre fort oder stehen in Ihrer Hochschulpolitik wieder wissenschaftliche Kompetenzen und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit im Mittelpunkt?

Mit freundlichen Grüßen
Ch. B. v. B

Frage von Charlotte Baumgarth von B. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.