Foto Dr. Jan-Niclas Gesenhues
Jan-Niclas Gesenhues
Bündnis 90/Die Grünen
93 %
14 / 15 Fragen beantwortet
Frage von Nico B. •

Halten Sie 2 % Wildnis in der BRD für möglich? Wieso darf Italien Wildnisgebiete mit wenigen Hektar ausweisen und melden,während wir 500/1000 ha benötigen? Sind die Kriterien national oder internat. ?

Foto Dr. Jan-Niclas Gesenhues
Antwort von
Bündnis 90/Die Grünen

Das Ziel von 2% Wildnis in Deutschland ist notwendig und Teil der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS). Dazu müssen bereits bestehende Wildnisgebiete gestärkt und weitere Flächen geschaffen werden. Dies wird beispielsweise über den Wildnisfonds und die Klima Wildnis Zentrale vorangetrieben. Wildnis ist nicht nur für den Schutz von Tieren und Pflanzen, sondern auch für uns Menschen und den Erhalt unserer Lebensgrundlagen von fundamentaler Bedeutung. Die natürliche Dynamik in Wildnisgebieten sichert und stärkt die biologische Vielfalt. Gleichzeitig fungieren viele Lebensräume in Wildnisgebieten, wie intakte Moore und Auen, als Kohlenstoffsenken, leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und mildern die Folgen der Klimakrise wie Dürren oder Überschwemmungen ab. 

Die Unterschiede in den Anforderungen für die Ausweisung von Wildnisgebieten zwischen Italien und Deutschland hängen mit den nationalen Biodiversitätsstrategien und den spezifischen Umweltgesetzen jedes Landes zusammen.

Was möchten Sie wissen von:
Foto Dr. Jan-Niclas Gesenhues
Jan-Niclas Gesenhues
Bündnis 90/Die Grünen