Fragen und Antworten

Frage von Kristin K. • 08.09.2023
Portrait von Jan-Marco Luczak
Antwort von Jan-Marco Luczak
CDU
• 22.05.2024

Gesichert rechtsextremistisch ist sie in rechtlichen Kategorien damit noch nicht, und auch die verfassungsrechtliche Hürde zu einem Verbot ist noch anders gelagert. Die verfassungsrechtlichen Hürden für das Verbot einer Partei setzt das Grundgesetz zu Recht hoch.

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Jan-Marco Luczak
Jan-Marco Luczak
CDU
E-Mail-Adresse
Das „Transparenz-Versprechen“ ist eine Aktion von abgeordnetenwatch.de. Hintergründe und Auswertungen hier.

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

NebentätigkeitKunde / OrganisationIntervalEinkommenErfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Rechtsanwalt
Erfasst für Mandate: Bundestag 2021 - 2025 (aktuell), Bundestag 2017 - 2021, Bundestag 2013 - 2017
Erfasst am: 15.02.2023
Letzte Änderung am Datensatz: 15.02.2023
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
Rechtsanwalt - Mandant 02
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 02.01.2021
Letzte Änderung am Datensatz: 02.01.2021
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
Rechtsanwalt - Mandant 04
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 27.10.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 27.10.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
3.500 € bis 7.000 €
Einkommensstufe: 2
Rechtsanwalt - Mandant 03
Einkommen im Jahr 2020
Erfasst für Mandate: Bundestag 2017 - 2021
Erfasst am: 02.03.2020
Letzte Änderung am Datensatz: 02.03.2020
Kategorie: Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Themen: Recht
Land: Deutschland
Rechtsanwalt - freiberuflich
einmalig
1.000 € bis 3.500 €
Einkommensstufe: 1

Über Jan-Marco Luczak

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Jurist, Rechtsanwalt
Geburtsjahr
1975

Jan-Marco Luczak schreibt über sich selbst:

Portrait von Jan-Marco Luczak

Dr. Jan-Marco Luczak ist ein deutscher Politiker und Rechtsanwalt. Im Bundestag vertritt er den Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg, den er 2009, 2013 und 2017 direkt gewann. Luczak ist Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Dort kämpft er für bezahlbare Mieten, einen besseren Schutz vor Einbrechern und eine effektivere Strafverfolgung durch Videoüberwachung. Als moderner Konservativer tritt er für eine offene und tolerante Gesellschaft ein und hat für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gekämpft. In der 19.WP war er rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Für die 20.WP ist er zum baupolitischen Sprecher seiner Fraktion gewählt. Im Bauausschuss wird er sich weiterhin vor allem für bezahlbares Wohnen und mehr Eigentumsbildung einsetzen. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2021 - 2025
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Berlin
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
21,90 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
2

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: CDU
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
21,90 %

Abgeordneter Bundestag 2017 - 2021

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
28,90 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
3

Politische Ziele

Sicherheit im Kiez

Luczak ist wichtig, dass alle Menschen sicher leben können. Deshalb macht sich für die Strafverfolgung gegen Kriminelle durch die Ausweitung von Videoüberwachung stark.

Familien stärken 

Luczak will jungen Familien den Weg in die eigenen vier Wände erleichtern. Deshalb setzt er sich für kinderfreundliche Freibeträge bei der Grunderwerbssteuer ein.

Engagiert vor Ort

Als direkt gewählter Abgeordneter ist Luczak bei vielen kommunalpolitischen Themen engagiert und kümmert sich vor Ort um die Anliegen der Menschen in seinem Wahlkreis.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
28,90 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
3

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
35,10 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
5

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
Wahlkreisergebnis
35,10 %
Listenposition
5

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof - Schöneberg
Wahlkreisergebnis
32,50 %
Wahlliste
Landesliste Berlin
Listenposition
7

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof - Schöneberg
Wahlkreisergebnis
32,40 %
Listenposition
7

Kandidat Berlin Wahl 2006

Angetreten für: CDU
Wahlkreis
Tempelhof-Schöneberg WK 4
Wahlkreisergebnis
31,50 %
Listenposition
6