Fragen und Antworten

Bundestag Wahl 2017
Hubert Hüppe
Frage an
Hubert Hüppe
CDU
Bundestag Wahl 2017
Hubert Hüppe
Frage an
Hubert Hüppe
CDU

Abstimmverhalten

Über Hubert Hüppe

Ausgeübte Tätigkeit
Rz
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Geburtsjahr
1956

Hubert Hüppe schreibt über sich selbst:

Hubert Hüppe

Geboren am 3. November 1956 in Lünen; katholisch; verheiratet, drei Kinder, zwei Enkel Volksschule Lünen, Gymnasium Werne, Abschluss Mittlere Reife; Diplomverwaltungswirt. Mitglied im Bundesvorstand der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.; seit 1986 stellvertretender Bundesvorsitzender der Christdemokraten für das Leben (CDL);seit 1996 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus (ASbH e.V.). Mitglied bei "Gemeinsam Leben-Gemeinsam lernen" 1971 Eintritt in die Schüler-Union und Junge Union; 1972 bis 1976 Kreisvorsitzender der Schüler-Union; 1973 bis 1974 Beisitzer im Landesvorstand der Schüler-Union; 1974 Eintritt in die CDU, 1982 indie Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft; 1982 bis 1990 Mitglied des Landesvorstandes der Jungen Union, 1983 bis 1987 Kreisvorsitzender der Jungen Union im Kreis Unna; 1988 bis 2014 Mitglied des CDU-Bezirksvorstandes Ruhrgebiet, 1989 bis 2013 Kreisvorsitzender der CDU Unna. Mitglied des Bundestages 1991 bis 2009 und wieder seit 16. August 2012 bis 2017; in der 14. und 15. Wahlperiode (1998 bis 2005) stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission "Recht und Ethik der modernen Medizin"; 2002 bis 2009 Behindertenpolitischer Sprecher der CDU/CSU; 2010 bis Januar 2014 Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.

Seit 2020 Mitglied des Kreistages Unna und sozialpolitischer Sprecher der CDU Kreistagsfraktion

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Hubert Hüppe:
Kandidat Bundestag Wahl 2021

Ich möchte, dass in meiner Region Ausbildungs- und Arbeitsplätze erhalten und neue geschaffen werden. Sozialer und barrierefreier Wohnraum muss gefördert werden. Dabei müsste mehr in Bauweisen investiert werden, die mit geringer Versiegelung verbunden werden. Verwaltung muss auf allen Ebenen deutlich gestrafft werden. Insbesondere dort und in der Justiz muss Digitalisierung vorangebracht werden. Was digital technisch und sicher möglich ist, muss von jedem Bürger und jedem Unternehmen wahrgenommen werden können. Ich kämpfe für mehr echte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Bioethisch versuche ich die Würde des Menschen zu erhalten und lehne Selektion ab.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Tritt an für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Wahlkreis
Unna I

Politische Ziele

Ich möchte, dass in meiner Region Ausbildungs- und Arbeitsplätze erhalten und neue geschaffen werden. Sozialer und barrierefreier Wohnraum muss gefördert werden. Dabei müsste mehr in Bauweisen investiert werden, die mit geringer Versiegelung verbunden werden. Verwaltung muss auf allen Ebenen deutlich gestrafft werden. Insbesondere dort und in der Justiz muss Digitalisierung vorangebracht werden. Was digital technisch und sicher möglich ist, muss von jedem Bürger und jedem Unternehmen wahrgenommen werden können. Ich kämpfe für mehr echte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Bioethisch versuche ich die Würde des Menschen zu erhalten und lehne Selektion ab.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Wahlkreis
Unna I
Wahlkreisergebnis
31,80 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
18

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I
Wahlkreisergebnis
35,80 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
19

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I
Wahlkreisergebnis
35,80 %
Listenposition
19

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013
Mitglied des Parlaments 2012 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I
Wahlkreisergebnis
32,40 %
Listenposition
22

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I
Wahlkreisergebnis
31,60 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
22

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Unna I
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
22