Alle Fragen in der Übersicht

(...) Dürfen männliche Ferkel weiterhin ohne Betäubung kastriert werden und ja warum soll weiterhin gegen das Tierschutzgesetz verstoßen werden.? (...)

Von: Byvire Qnagre

Antwort von Hermann Färber
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Frage bezüglich der Ferkelkastration, denn sie hilft, einiges klar zu stellen: (...) Seit dem 23.11.2018 ist jetzt das Mittel Isofluran zugelassen, damit können die Ferkel bei der Kastration in Vollnarkose versetzt werden. (...)

(...)

Von: Fvrtsevrq Zrgmtre

Antwort von Hermann Färber
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie werden sie sich bei der Abstimmung über den Wehretat verhalten? Mit welcher Begründung? (...)

Von: Enys Xaboynhpu

Antwort von Hermann Färber
CDU

(...) die Erhöhung des Wehretats ist notwendig, um den Schutz unserer Soldaten zu gewährleisten und unsere Bundeswehr das auf modernste Level zu bringen - und dort auch mit ausreichend Personal und modernster Technik zu halten, damit sie für die kommenden Herausforderungen gerüstet ist. Dies haben wir, nebenbei bemerkt, ebenfalls im Koalitionsvertrag festgeschrieben. (...)

(...) Die Erhöhung der Rüstungsausgaben finde ich besorgniserregend und lehne sie strickt ab!

Von: Revxn Nzonpure

Antwort von Hermann Färber
CDU

(...) Die erneute Erhöhung des Wehretats sowie der gesamte Erneuerungsprozess der Bundeswehr seit 2014 sind einerseits aufgrund der veränderten Sicherheitslage in Deutschland, in Europa sowie im gesamten internationalen Bereich und andererseits aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Bundeswehr nötig. (...)

# Wirtschaft 12Nov2018

(...) Laut meinen Information folgt dieses wie alle anderen EU-Handelsabkommen einer eindeutigen Konzernagenda. Allerdings lässt dieses Abkommen sogar CETA (EU-Kanada-Handelsabkommen) alt aussehen: Unternehmen bekommen mit JEFTA viele Sonderrechte, aber keinerlei Pflichten. Soziale und ökologische Standards spielen – wenn – nur eine Nebenrolle. (...)

Von: Nezva Jnuy

Antwort von Hermann Färber
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Jedoch frage ich mich, dass ein Bundestagsabgeordneter, der versprochen hat die Interessen der Wähler im Landkreis zu vertreten noch soviel Zeit hat, einen doch sehr umfangreichen Lehrgang mit Präsenztagen zu absolvieren. Wie liess sich dieser Aufwand mit Ihren eigentlichen Aufgaben in Berlin in Einklang bringen? (...)

Von: Jnygre Onhubsre

Antwort von Hermann Färber
CDU

(...) Es ist mir daher wichtig, all diese Themenbereiche nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis bzw. aus der Sichtweise derer zu kennen, die die Gesetze umsetzen müssen. (...)

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abschaffung des Solidaritätszuschlags

13.12.2018
Dagegen gestimmt

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Dafür gestimmt

Änderung des Tierschutzgesetzes

29.11.2018
Dafür gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Hermann Färber GbR Böhmenkirch Geschäftsführer Themen: Landwirtschaft und Ernährung seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 15.000–52.500 €
Unternehmer selbständig Winterdienst und Photovoltaikanlage Themen: Energie, Wirtschaft seit 24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 15.000–52.500 €
AR Agrar-Redaktion GmbH Stuttgart Mitglied des Beirates Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Medien, Kommunikation und Informationstechnik seit 24.10.2017
Buchstelle LBV GmbH Stuttgart Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Landwirtschaft und Ernährung, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien seit 24.10.2017
Volksbank Göppingen eG Göppingen Mitglied der Vertreterversammlung Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Jagdgenossenschaft der Gemeinde Böhmenkirch Böhmenkirch Mitglied des Jagdbeirates Themen: Landwirtschaft und Ernährung seit 24.10.2017
Kreisbauernverband Göppingen e.V. Eislingen/Fils Kreisvorsitzender Mitglied des Vorstandes Themen: Landwirtschaft und Ernährung seit 24.10.2017
Kreissparkasse Göppingen Göppingen Mitglied des Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Landesbauernverband in Baden-Württemberg e.V. (LBV) Stuttgart Mitglied des Vorstandes und des Geschäftsführenden Vorstandes Themen: Landwirtschaft und Ernährung seit 24.10.2017
Landkreis Göppingen Göppingen Stellv. Mitglied des Kreisjagdausschusses Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Kassel Stellv. Mitglied des Widerspruchsausschusses Themen: Gesundheit, Landwirtschaft und Ernährung, Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Hermann Färber GbR Böhmenkirch Beteiligung Themen: Landwirtschaft und Ernährung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung