Henning Finck

| Abgeordneter Hamburg 2004-2008
Frage stellen
Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Referent der Handelskammer Hamburg, Geschäftsbereich Infrastruktur, Internationale Infrastrukturprojekte und Sport.
Wahlkreis

Wahlkreis 5: Hamburg-Mitte

Parlament
Hamburg 2004-2008
Parlament beigetreten
17.03.2004
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Fink,

ist Ihr Wahlbezirk Hamburg Mitte, bezüglich des Glücksspielgesetzes, ein rechtsfreier Raum?

Das...

Von: Uhoreghf Fpubym

Antwort von Henning Finck
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ich kandidiere aus beruflichen Gründen nicht erneut für die Hamburgische Bürgerschaft, da sich meine berufliche Tätigkeit auf Dauer nicht mit einem Mandat verbinden lässt. Daher bitte ich um Verständnis, dass ich auch Anfragen über Abgeordnetenwatch nicht mehr beantworte. (...)

Sehr geehrter Henning Finck,

einem Artikel auf dem Künstlerforum "The Thing" ( http...

Von: Puevfgbcu Gjvpxry

Antwort von Henning Finck
CDU

(...) der durch Beschluss der Bürgerschaft bereit gestellte Betrag dient nicht nur der Finanzierung des Denkmals, sondern auch ganz wesentlich der Attraktivierung der Wegeverbindung zwischen der Ballinstadt und der Veddel. Da ich aus beruflichen Gründen zu stadtentwicklungspolitischen Fragen keine Stellung mehr beziehe und auch nicht erneut für die Bürgerschaft kandidiere, wenden Sie sich bitte an meine Kollegin Brigitta Martens, die nun für die Regierungsfraktion die Federführung hat und die Initiative gemeinsam mit mir auf den Weg gebracht hat. Sie wird Ihnen auch weiterführende Antworten geben können. (...)

Sehr geehrter Herr Finck,

die CDU-Fraktion hat heute den SPD/GAL-Antrag auf Änderung des Hamburger Schulgesetzes mit dem Ziel der...

Von: Unaab Xyrvfg

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrter Herr Kleist,

viele Dank für Ihre Frage. Ich leite Ihre Frage gern an Herrn Robert Heinemann MdHB unseren schulpolitischen...

Hamburgisches Strafvollzugsgesetz
Bedenken zur Vorlage Abschnitt 5 -Datenschutz-

Sehr geehrter Herr Finck,
zur Änderung des...

Von: Zngguvnf Ynggrlre

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrter Herr Latteyer,

vielen Dank für Ihre Email. Leider komme ich erst jetzt dazu, Ihnen zu antworten. Meine Antwort wird zudem...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Finck,

als mein Bezirksabgeordneter schreibe ich Ihnen kurz wegen der Strafvollzugsreform vor dem Rechtsausschuß.
...

Von: Zngguvnf Ynggrlre

Antwort von Henning Finck
CDU

(...) Die Fraktionen einigen sich vorab auf einen Fragenkatalog, der den Anhörungspersonen vorab vorgelegt wird. Ich gehe davon aus, dass Ihre Fragen auch dort auftauchen werden oder direkt als Nachfragen gestellt werden. Ich selbst werde darauf achten, dass Ihre Aspekte angesprochen werden. (...)

Sehr geehrter Herr Finck,

kürzlich nahm ich an einer Führung in der Hafencity teil und mir wurde voller Zuversicht gesagt, daß die beiden...

Von: Jvyyv Zvggryfgäqg

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrter Herr Mittelstädt,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich leider zuständigkeitshalber nicht beantworten kann. Ich bin für die "...

Lieber Henning Finck,
als Anwohner im eigentlich ruhigen St.Pauli Nord, leide ich zunehmen unter dem Lärm des Hafens bei Südwind. (Kein...

Von: Avxbynhf Qvaxrynpxre

Antwort von Henning Finck
CDU

(...) dass Hafenlärm des Nachts in die Stadtteile dringt, ist mir bekannt. (...) Im Bereich der Hafencity könnte ich sofort Ansprechpartner nennen. (...)

# Integration 8Okt2006

Sehr geehrter Herr Finck,

Frage von Claudia Herbst vom 27.09.2006

„in ihrem heutigen Redebeitrag in der Bürgerschaftssitzung...

Von: Beqvat Abar

Antwort von Henning Finck
CDU

Die Zahlen sind relevant, weil sie einen "objektiven" Maßstab für den demographischen Wandel im Stadtteil aufzeigen.

Sehr geehrter Herr Finck,

am 27.09.2006 haben Sie in der Hamburgischen Bürgerschaft für das "Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Wahl...

Von: Ebanyq Fnß

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrter Herr Saß,

bei Ihrer Email handelt es sich um eine Email, die Sie offensichtlich nicht nur an mich, sondern auch an meine...

# Integration 27Sep2006

Sehr geehrter Herr Finck,

in ihrem heutigen Redebeitrag in der Bürgerschaftssitzung stellten Sie es als positiven Verdienst der CDU dar,...

Von: Pynhqvn Ureofg

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrte Frau Herbst,

vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich Ihnen gern beantworte. Zunächst eine allgemeine und dann eine konkrete...

Sehr geehrter Herr Finck!

Sie sollen diese Woche in der Bürgerschaft über die Einführung allgemeiner Studiengebühren entscheiden. Ich habe...

Von: Puevfgvna Fnhreorpx

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrter Herr Sauerbeck,

ich habe Ihre Frage und Ihre Email auf mehrfachem Weg erhalten. Sie bitten mich um eine "eigene"...

Betr.: Bebauungsplan Bergstedt 23, Forderungskatalog, Dialog

Sehr geehrter Herr Finck,

der B-Plan Bergstedt 23 (am Immenhorstweg)...

Von: VT Vzzraubefgjrt

Antwort von Henning Finck
CDU

Sehr geehrte Frau Dr. Dierlamm, sehr geehrter Herr Dr. Dierlamm,

zunächst einmal danke ich Ihnen für Ihre Frage an mich und Ihr Interesse...

%
13 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nichtraucherschutzgesetz

04.07.2007
Dafür gestimmt

Teilprivatisierung der HHLA

04.07.2007
Dafür gestimmt

CDU-Wahlrecht

11.10.2006
Dafür gestimmt

Einführung von Studiengebühren

31.05.2006
Dafür gestimmt

Pages