Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Hans-Ulrich Krüger

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1952

Hans-Ulrich Krüger schreibt über sich selbst:

Geboren am 07. April 1952 in Lemgo (Lippe), verheiratet, drei
Töchter.

1971 Abitur am Engelbert-Kämpfer-Gymnasium in Lemgo, 1971 bis
1976 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität
Bielefeld, 1977 bis 1979 Referendariat. 1979 bis 1982 Tätigkeit
als wissenschaftlicher Assistent und Promotion zum Dr. jur., 1982
Übergangsweise Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1982 bis 1988
Tätigkeit als Richter/Staatsanwalt im Justizdienst des Landes
Niedersachsen. Ernennung zum Richter auf Lebenszeit am 24.
September 1986. Tätigkeit als Lehrbeauftragter an der Universität
Osnabrück. 1988 bis 1991 Tätigkeit als städtischer Oberrechtsrat
und Leiter des Rechtsamtes der Stadt Lemgo. 1991 bis 1997
Stadtdirektor der Stadt Voerde, 1997 bis 2002 Hauptamtlicher
Bürgermeister der Stadt Voerde.

2002 bis 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages. 2002 bis 2005
Mitglied im Finanzausschuss und Stellvertretendes Mitglied im
Haushaltsausschuss.

2005 bis 2009 Wiederwahl in den Deutschen Bundestag. 2005 bis
2009 Stellvertretender finanzpolitischer Sprecher der
SPD-Bundestagsfraktion, 2008 bis 2009 Finanzpolitischer Sprecher
der SPD-Bundestagsfraktion, 2009 Mitglied im Gremium zum
Finanzmarktstabilisierungsfonds und Vorsitzender des
Untersuchungsausschusses Hypo Real Estate. Februar bis Juli 2010
Rechtsanwalt/Geschäftsführer der Dr. Ulrich Krüger Consult GmbH.
16. Juli 2010 bis 9. Oktober 2013 Staatssekretär im Ministerium
für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seit 22. September 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.
Mitglied im Haushaltsausschuss, Stellvertretender
haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.

 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Wesel I
Wahlkreisergebnis:
39,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
21

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Wesel I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Wesel I
Wahlkreisergebnis:
39,20 %
Listenposition:
21

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Wesel I
Wahlkreis:
Wesel I
Listenposition:
36

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Wesel I
Wahlkreis:
Wesel I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
30

Abgeordneter Bundestag
2001 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Wesel I
Wahlkreis:
Wesel I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
30
Startdatum: