Hans-Ulrich Klose

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
© spdfraktion.de
Frage stellen
Jahrgang
1937
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 24: Hamburg Harburg-Bergedorf

Wahlkreisergebnis: 39 %

Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Hans-Ulrich Klose

Geboren am 14. Juni 1937, Breslau, verheiratet, vier Kinder.

Gymnasium in Bielefeld; High
School Clinton, Iowa
, USA, 1957 Abitur, anschl. Studium der
Rechtswissenschaften in Freiburg und Hamburg, 1961: 1.
Staatsexamen, 1965: 2. Staatsexamen, Jugendstaatsanwalt,
Regierungsdirektor.

1964 Eintritt in die SPD, 1968 Eintritt in die ÖTV, 1970
Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, 1972 Vorsitzender der
SPD-Bürgerschaftsfraktion, 1973 Innensenator,  1974 – 1981 1.
Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg: Gründung der TU
Hamburg, Einrichtung der Seniorenbeiräte, Schaffung von
Sozialstationen, Einrichtung einer Leitstelle "Gleichstellung für
Frauen", Umstellung der Stadtentwicklungspolitik auf
Stadtteilentwicklungspolitik (Erneuerung in kleinen Schritten),
1981 Rücktritt vom Amt des 1. Bürgermeisters.

1983 Direktwahl in den Deutschen Bundestag (Wahlkreis 18;
Hamburg-Harburg), 1987 Schatzmeister der Sozialdemokratischen
Partei Deutschlands, 1991 – 1994 Vorsitzender der
SPD-Bundestagsfraktion, 1994 – 1998 Vizepräsident des Deutschen
Bundestages, 1998 – 2002 Vorsitzender des Auswärtigen
Ausschusses des Deutschen Bundestages, seit Oktober 2002
Stellvertretender Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des
Deutschen Bundestages, seit Januar 2003 Vorsitzender der
Deutsch-Amerikanischen Parlamentariergruppe.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Klose,

im ZDF-Morgenmagazin meinten Sie heute, die Streitereien im Parlament gäben nicht die Realität der Politikarbeit...

Von: Byns Trufvat

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Klose,
am 28.02.1013 stand zur Abstimmung ein Antrag der Fraktion der Linken, die eine namentliche Abstimmung zu ihrem...

Von: Unaf-Urvaevpu Fpuhygm

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Das Rederecht der Abgeordneten soll eingeschränkt werden.

Die Planung die Rechte der Abgeordneten des Deutsche Bundestages noch stärker...

Von: Qvex Unaarznaa

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 27Sep2011

Guten Tag Herr Klose,

in der vergangenen Woche haben Sie sich im DLF gegen den palästinensischen Antrag auf UN-Vollmitgliedschaft...

Von: Bggzne Züyyre

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Inneres und Justiz 17März2011

Sehr geehrter Herr Klose,

als Hamburger weiß ich: Wenn Krümmel oder Brockdorf durchgehen, ist Hamburg Geschichte, und meine Familie und ich...

Von: Ubytre Qvrexf

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Dierks,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In den vergangenen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrter Herr Klose,

beim Vorstand der SPD ist ein Antrag auf Einrichtung eines Arbeitskreises "Laizistinnen und Laizisten in der SPD...

Von: Ehqbys Tebßxynhf

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Großklaus,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In der...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Soziales 24Juli2010

Sehr geehrter Herr Klose
Kann es sein, dass Riester-, Rüruprente, die alte steuerfreie Lebensversicherung u.a. nur...

Von: Puevfgbcu Fgerory

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Strebel,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In den vergangenen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Senioren 2März2010

Sehr geehrter Herr Klose,

wäre es nicht langsam an der Zeit, jüngeren Abgeordneten den Vortritt zu lassen und diesen dann halt zur Seite zu...

Von: Wöet Fpuzvqg

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Schmidt,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In den vergangenen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Werter Herr Klose,

nachdem wir ja nun fast ein Jahrzehnt mit einem Eiertanz in Bezug auf das Anitkorruptionsgesetz beiwohnen durften habe...

Von: Puevfgvna Fpuancxn

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Schnapka,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In den vergangenen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Internationales 17Dez2009

Sehr geehrter Herr Klose,

1)ursprünglich hiess es, dass die ca. 200 KSK-Kräfte aus Afghanistan abgezogen wurden.Nun erfährt man, dass KSK-...

Von: Enys Bfgare

Antwort von Hans-Ulrich Klose
SPD

Sehr geehrter Herr Ostner,

ich habe mich entschieden, keine Fragen mehr über Abgeordnetenwatch zu beantworten. Warum? In den vergangenen...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

%
0 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dafür gestimmt

Pages