Frage an Hans-Peter Friedrich von Crgen Puembafm - Cvngrx

09. Mai 2016 - 20:24

Hr. Friedrich, da Sie ein Befürworter für den Einsatz von Glyphosat sind, benennen Sie mir bitte nur ein "Unkraut" was den Einsatz von Glyphosat rechtfertigen würde.

Sikkation - steht für den Einsatz von Glyphosat kurz vor der Ernte, um Getreide schneller reifen zulassen, Sonnenblumenkerne früher ernten zukönnen usw.
Glyphsat gelangt über Getreideprodukte ( Brot, Brötchen ), sowie über Futtermittel der Tiere über Milch und Milchprodukte, Eier usw. in den menschlichen Organismus.
Da die WHO Glyphosat als krebsfördernd eingestuft hat und bei 70 % der getesteten Personen Glyphosat im Urin festgestellt wurden, wäre es angebracht Produkte wie
z.B. Brot, Milch usw. auf Glyphosatrückstände zu überprüfen, bevor man über eine Zulassung entscheidet.

Mit freundlichen Grüßen

Petra Chrzonsz - Piatek

Frage von Crgen Puembafm - Cvngrx