Hans-Olaf Henkel
AfD

Frage an Hans-Olaf Henkel von Senax Fpuzvqg bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

22. September 2015 - 08:21

Sehr geehrter Herr Dr. Henkel,

im Jahr 2014 sind Sie als Kandidat Ihrer vormaligen AfD für die Wahl zum Abgeordneten des Europaparlamentes Ihrer Partei angetreten, um einen ehrlichen, aufrichtigen und engagierten Politikstil verwirklichen zu können.

Wie ich jetzt einem Artikel der Bild-Zeitung entnehme (siehe nachfolgenden Link), zählen Sie nach über einem Jahr Ihrer Abgeordnetentätigkeit zu den Europaparlamentariern, die das geringste Engagement in ihr Mandat einbringen (siehe ergänzenden Link).

Deshalb möchte ich gerne folgende Fragen an Sie richten:

+ Ist der im Bildzeitungsartikel dargelegte Sachverhalt zu Ihrem Verhalten als EU-Parlamentarier korrekt wiedergegeben?

+ Wie erklären Sie dann Ihren Gesinnungswandel betreffend des von Ihnen geforderten ehrlichen, aufrichtigen und engagierten Politikstils?

Für Ihre Bemühungen möchte ich Ihnen im voraus ganz herzlich danken.

Mit freundlichen Grüßen,
Senax Fpuzvqg

Links:

+ http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/schwaenzt-afd-mann-parlamentssitzungen-40392538.bild.html
+ http://www.mepranking.eu/state.php?st=DE&order=ALL#ranking

Frage von Senax Fpuzvqg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.