Hannes Lincke
ÖDP

Frage an Hannes Lincke von Puevfgvan Xvefpufgrva bezüglich Umwelt

15. Februar 2020 - 16:09

Hallo Herr Lincke, ich hätte gerne gewusst, wie Sie zum Ausbau des 5G-Netz in Hamburg stehen.
Vielen Dank

Frage von Puevfgvan Xvefpufgrva
Antwort von Hannes Lincke
16. Februar 2020 - 15:30
Zeit bis zur Antwort: 23 Stunden 20 Minuten

Hallo Frau Xvefpufgrva,

ich sehe 5G kritisch, da diese Technologie andere Frequenzbereiche als die bisher im Einsatz befindlichen Technologien (4G z.B.) verwendet. Die gesundheitlichen Risiken, die mit dem Einsatz dieser Technologie verbunden sind, sind noch nicht ausreichend untersucht worden. Bereits jetzt gibt es sog. elektrosensible Menschen, die unter Mobilfunkstrahlung leiden.
Des Weiteren ist die Errichtung von 5G mit einem unheimlichen Ressourcen-Verbrauch verbunden: > 40.000 neue Satelliten, 200 Mrd. Sender (Haushaltsgeräte mitgerechnet) sind geplant, dadurch könnte in Zukunft 30% der elektrischen Energie für Informationsübertragung
verbraucht werden.

Ich setze mich daher für ein Moratorium für den Bau des 5G-Mobilfunknetzes bis zum Vorliegen verlässlicher Risikoanalysen ein und spreche damit auch für die Hamburger ÖDP als Ganzes.

Mit freundlichen Grüßen
Hannes Lincke