Hannelore Kraft
SPD

Frage an Hannelore Kraft von Yvyvnar Söegfpu bezüglich Soziale Sicherung

12. Februar 2012 - 18:41

Sehr geehrte Frau Kraft,

wieder einmal wurden die Diäten der Abgeordneten in NRW erhöht noch dazu wo Deutschland auch so schon genug finanzielle Probleme hat und die Damen und Herren Politiker nun wirklich schon mehr als genug Geld und Renten bekommen.

http://www1.wdr.de/themen/politik/abgeordnetendiaeten136.html

Haben Sie eigentlich irgendwann mal daran gedacht dass ein sehr großer Teil der deutschen Bevölkerung trotz Vollzeitarbeit oder obwohl sie ihr Leben lang gearbeitet haben unter oder sehr knapp am Existensminimum leben ? Oder mit den Menschen die trotz hunderte oder manches Mal sogar tausende Bewerbungen schreiben und dennoch keine Arbeit bekommen und auf Hartz4 angewiesen wird was dank einiger Trickesereien auch immer weniger wird ? Was ist mit all diesen Menschen ?

Sie büßen doch am Ende wieder mal für die höheren Diäten, für Griechenlands Pleite, sinnlose Bauprojekte die niemals fertig gestellt werden oder schlicht unbrauchbar sind, für den Afghanistan Einsatz der Milliarden verschlingt und nichts bringt, usw.

Mit welchen Recht also erhöhen sich die Politiker dauernd ihre Diäten, Renten, usw. wärend das einfache Volk schauen kann wo es bleibt und wie es klar kommt ?

Mit freundlichen Grüssen

Liliane Förtsch

Frage von Yvyvnar Söegfpu
Antwort von Hannelore Kraft
24. Februar 2012 - 09:59
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 4 Tage

Sehr geehrte Frau Förtsch,

vielen Dank für Ihre Mail, in der Sie Kritik an der Erhöhung der Abgeordnetendiäten äußern.

Da ich die Diätenfrage schon des Öfteren auf abgeordnetenwatch beantwortet habe, möchte ich Sie an dieser Stelle der Einfachheit halber hierauf verweisen.

Mit freundlichen Grüßen

Hannelore Kraft MdL