Guido Klamt

| Kandidat Baden-Württemberg
Jahrgang
1970
Wohnort
Gerlingen
Ausgeübte Tätigkeit
Chemotechniker
Parlament
Baden-Württemberg
Wahlkreisergebnis
0,7 %
Wahlkreis
Enz
12Feb2016

Was ist Ursache des Syrien-Konfliktes und wie wollen Sie diesen lösen ? Wollen sie dass die "Flüchtlinge", die aus vielen Staaten nach Deutschland...

Von: Emil Wild

Antwort von Guido Klamt (ÖDP)

(...) Das große Problem ist, dass sich allein durch die Aufnahme von Flüchtlingen die Fluchtursachen ja nicht beseitigen lassen. Je nachdem, woher die Flüchtlinge kommen, sind unterschiedliche Maßnahmen erforderlich. (...)

WIE STEHEN SIE ZU KINDERGARTENGEBÜHREN? Sollten diese nicht zumindest im letzten Jahr vor Schulbeginn kostenfrei sein?

Von: Sabine Schulz

Antwort von Guido Klamt (ÖDP)

(...) Ich teile Ihre Ansicht, dass zumindest vorläufig das letzte Kindergartenjahr verpflichtend und somit gebührenfrei sein sollte. Vorläufig deshalb, da die ÖDP die Einführung eines Erziehungsgehalts fordert. Dies könnte so aussehen, dass der betreuende Elternteil ein Erziehungsgehalt abhängig von der Kinderzahl erhält (bei drei Kindern unter 7 Jahren ein volles durchschnittliches Gehalt, bei einem Kind die Hälfte davon). (...)

Sehr geehrter Herr Klamt!

Ihre Antwort auf die Frage nach Trennung von Staat und Kirche regt bei mir eine viel wichtigere Frage an! Wie...

Von: Felix Staratschek

Antwort von Guido Klamt (ÖDP)

(...) Ebenso ist dies bei der Müllverwertung der Fall. Große Müllverbrennungsanlagen geben mehr Profit als die Sortierung des Mülls mittels Alternativverfahren. (...)

# Gesellschaft 27Feb2011

Wie ist Ihre Position zur vollständigen Trennung von Staat und Religion?
Mehr als 40% der Bevölkerung sind mittlerweile konfessionsfrei –...

Von: Werner Koch

Antwort von Guido Klamt (ÖDP)

(...) Politisch sollten Staat und Kirche klar getrennt sein. Es gibt meines Erachtens keine konkreten Verflechtungen zwischen Kirche und Staat, aber der meinungspolitische Einfluss spielt insbesondere in noch stärker religiös geprägten Regionen und Ländern (Bayern und auch BW) durchaus eine Rolle. In Bayern zeigt sich dies am Kruzifix-Streit, ob also in allen Klassenzimmern ein Kreuz hängen soll/darf. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.