Fragen und Antworten

Über Gregor Voht

Ausgeübte Tätigkeit
Unternehmer
Wohnort
Lübeck
Geburtsjahr
1990

Gregor Voht schreibt über sich selbst:

Gregor Voht

Ich wurde 1990 in Lübeck geboren und lebe auf der Lübecker Altstadtinsel. Ich bin seit rund zehn Jahren selbstständiger Unternehmer. Seit meinem achtzehnten Lebensjahr engagiere ich mich bereits vor Ort in unterschiedlichen Gremien der Lübecker Kommunalpolitik. Meine Arbeit dort war auch die Motivation die FREIEN WÄHLER auf Landes- und Bundesebene weiter aufzubauen.

Seit 2013 bin ich stellvertretender Bundesvorsitzender der FREIE WÄHLER und seit 2016 auch Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein. Ich bin Sprecher der Bundesvereinigung FREIE WÄHLER für Innovation, Forschung, Kilma- und Umweltschutz.

Meine Mission: Zwischen den zunehmend polarisierten politischen Lagern braucht es eine Kraft der Mitte!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Schleswig-Holstein Wahl 2022

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Lübeck-Ost
Wahlkreis
Lübeck-Ost
Wahlliste
Landesliste FREIE WÄHLER
Listenposition
1

Politische Ziele

Mut, Maß und Mitte für ein stabiles, nachhaltiges und herzliches Schleswig-Holstein!

Wir FREIE WÄHLER stehen für einen leistungs- und handlungsfähigen Staat, der auch in den unsicheren Zeiten der Globalisierung die Stabilität, die Sicherheit und die Bewahrung unserer Lebensweise sicherstellt.

Wir FREIE WÄHLER sind die neue Kraft der politischen Mitte, die unaufgeregt und ohne extreme oder populistische Forderungen die Politik in Schleswig-Holstein mitgestaltet und Lösungen für die konkreten Probleme der Menschen vor Ort findet.

Wir FREIE WÄHLER glauben an die Menschen in unserem Land und trauen ihnen gute Entscheidungen zu. Deswegen wollen wir ihrem Streben nach Freiheit, Wohlstand und Glück den notwendigen Raum geben und akzeptieren ihre unterschiedlichen Hintergründe und Lebensentwürfe, die sie in unser Gemeinwesen einbringen.

Kandidat Bundestag Wahl 2021

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Lübeck
Wahlkreis
Lübeck
Wahlkreisergebnis
1,30 %
Wahlliste
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition
1

Politische Ziele

Mein Thema ist die Generationengerechtigkeit. Der Reformstau bei der Rente muss durch eine Förderung von Wohneigentum als vierte Säule der Altersvorsorge und neue Instrumente, wie die Automatisierungsgutschrift, behoben werden. Besonders wichtig ist mir, dass auch die notwendige Transformation zur klimaneutralen Gesellschaft generationengerecht gestaltet wird. Hier gilt es verlorene Zeit mit Innovation und Technik aufzuholen und Deutschland in Zukunftsbranchen (z.B. Wasserstoff) zum Marktführer zu machen.

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis
Herzogtum Lauenburg - Stormarn-Süd
Wahlkreisergebnis
1,10 %
Wahlliste
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition
1

Politische Ziele

Am 24. September: Gregor Voht für die FREIEN WÄHLER in den Bundestag!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

lokal verwurzelte Menschen sind glückliche Menschen.  Stabile Gemeinden, Städte und Kreise sind ein Garant für eine lebenswerte Heimat. Im Bundestag werde ich für starke Regionen, gegen die weitere Privatisierung der Daseinsvorsorge und für die folgenden FREIE WÄHLER Grundwerte kämpfen:

Gemeinschaft und Respekt Eine Gesellschaft ist mehr als eine lose Ansammlung von rücksichtslosen Individualisten. Unser Ziel ist eine solidarische Gesellschaft mit Respekt vor der Freiheit des Einzelnen, aber auch mit Respekt vor den Werten der Mehrheitsgesellschaft.

Sicherheit und Stabilität Terrorismus, Finanzkrise, Ukrainekrise, Flüchtlingskrise – Normalität geht verloren. Die Bevölkerung sehnt sich nach Sicherheit und Stabilität im Inneren und nach außen. Es braucht endlich wieder bedarfsgerecht ausgerüstete Einsatzkräfte.

Ehrlichkeit und Fleiß Wir stehen zum Lohnabstandsgebot, guten Löhnen und der Tarifautonomie. Wer ehrlich und fleißig arbeitet, darf in Deutschland nicht der Dumme sein. Wir wollen die Anerkennung für solide Wertschöpfung in der Gesellschaft steigern. 

Herzliche Grüße

Ihr Gregor Voht

Kandidat Schleswig-Holstein Wahl 2017

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Lauenburg-Nord
Wahlkreis
Lauenburg-Nord
Wahlkreisergebnis
1,10 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
2

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis
Hamburg-Eimsbüttel
Wahlkreisergebnis
0,30 %

Politische Ziele

Ich möchte uns FREIE WÄHLER als verantwortungsvolle und koalitionsfähige Kraft auf allen politischen Ebenen verankern. Ich werde mich für den Erhalt von dezentralen Strukturen und der öffentlichen Daseinsvorsorge einsetzen. Kultur, Bildung, öffentlicher Wohnungsbau und sozialer Frieden dürfen nicht nur in guten Zeiten einen hohen Stellenwert haben.

Deswegen:

  • Daseinsvorsorge in öffentlicher Hand: Wir sind gegen eine Privatisierung in Bereichen wie die Wasserversorgung und der öffentliche Nahverkehr.

  • Eine solide Krankenhausfinanzierung, um den Privatisierungsdruck zu mindern.

  • Die Entlastung der Städte und Gemeinden durch eine gerechte Verteilung der Sozialkosten auf Bund Länder und Kommunen durch ein Bundesleistungsgesetz.

  • Eine wohnortnahe Bereitstellung von Gütern des täglichen Lebens, Bildungseinrichtungen und medizinischer Versorgung.

  • Den Erhalt von Informations- und Bildungsangeboten durch die öffentlich-rechtlichen Medien.

  • Eine regionalisierte Kulturpolitik und eine dezentrale Entscheidungskompetenz.

Kandidat Schleswig-Holstein Wahl 2009

Angetreten für: FREIE WÄHLER
Wahlkreis: Reinbek
Wahlkreis
Reinbek
Listenposition
19