DIE LINKE

Frage an Gregor Gysi von Senam Yüre bezüglich Arbeit

30. September 2013 - 08:19

Sehr geehrter Herr Gysi,

was halten Sie davon, wenn wir auf den Umsatz aller Güter und Dienstleistungen eine Steuer erheben aus der alle Leistungen an Alg II bestritten werden. Von dieses Steuer sind alle Umsätze befreit die Lohn für Sozialversicherte Beschäftigte bezahlen der die Steuer kompensiert. Die Kosten der Arbeitslosen werden auf den Umsatz verteilt. Eine Steuerbefreiung findet dann statt, wenn bei 172 Arbeitsstunden im Monat, 40 Stunden in der Woche bei einen Stundenlohn gearbeitet wird, der sich an das Durchschnittendgeld aller Versicherungsnehmer der Sozialversicherung richtet. Das sind zur zeit etwa 16,50 EUR pro Stunde und nach 45 Arbeitsjahre 45 mal 28,14 EUR gleich 1266,30 EUR Bruttomonatsrente etwa 1140 Nettomonatsrente.

Frage von Senam Yüre
Antwort von Gregor Gysi
08. Oktober 2013 - 14:32
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 1 Tag

Sehr geehrter Herr Lüer,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 30. September, die ich zuständigkeitshalber an den Abgeordneten Klaus Ernst mit der Bitte um Beantwortung weitergeleitet habe.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gysi