Fragen und Antworten

Frage an
Gertrud Schnabel
ÖDP

Sehr geehrte Frau Gertrud Schnabel (ödp),

Das ist für uns die Wähler keine leichte Entscheidung - Kennen Sie den Begriff „Zombie-Partei“?

Innere Sicherheit
27. September 2008

(...) Das sind Positionen, die nicht bei allen Freude hervorrufen, gerade bei Konzernen oder der Wirtschaft ( die Möglichkeit des Umdenkens ist dort leider noch nicht angekommen). Da die ÖDP keinerlei Konzernspenden annimmt, sind wir unabhängig, was uns z.B. von den Grünen unterscheidet. Es gibt daher keinerlei Grund von unseren seit 25 Jahren verfochtenen Zielen abzuweichen. (...)

Frage an
Gertrud Schnabel
ÖDP

Sehr geehrte Frau Schnabel,

Energie
11. September 2008

(...) da die Windkraftanlagen einen großen Teil unserer Energie decken sollen ( zumindest nach meinen Zielvorstellungen) bin ich gegen eine Beschränkung der Höhe der Windkraftanlagen. (...) Die Gesetzesvorschläge in Bayern für erneuerbare Energien würde ich so konzipieren, dass bei Neubauten die Energieversorgung des Hauses mit erneuerbaren Energien erfolgen muss, das gleiche gilt bei Sanierungen, bei Altbauten dann wenn das alte Heizsystem beispielsweise erneuert werden muss. (...)

Über Gertrud Schnabel

Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwältin

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin EU-Parlament
2009

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Bayern
Wahlkreis:
Bayern
Listenposition:
89

Kandidatin Bayern
2008

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Ansbach-Nord
Wahlkreis:
Ansbach-Nord
Listenposition:
9