Friedhild Miller

| Kandidatin Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1969
Wohnort
Sindelfingen
Ausgeübte Tätigkeit
Familienhelferin
Wahlkreis

Wahlkreis 260: Böblingen

Wahlkreisergebnis: 0,5 %

Parlament
Bundestag

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Die Menschen (Diesel-Autofahrer) können nichts für die Fehler von anderen: s. Abgasskandal, dass profitgeile Firmen, Abgaswerte fälschen. Darum sollten Menschen,die einen Diesel besitzen weiter in Innenstädten fahren dürfen, ABER: es sollte ein VERBOT geben, neue Dieselfahrzeuge bauen zu dürfen!
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Die Politik soll die URSACHEN bekämpfen! KEINE WAFFENLIEFERUNGEN mehr, gerechtere Verteilung des GELDES! KORRUPTION, Macht/Geldgier mit Liebe besiegen WARUM kommen Flüchtlinge in die BRD? Weil KRIEG, HUNGER oder andere MISSSTÄNDE herrschen und Merkel propagiert,dass es ihnen hier BESSER gehen wird!
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Es dürfte gar keine Massentierhaltung geben. Tiere sind Lebewesen wie wir Menschen auch!
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Nicht die Renten müssen erhöht werden, sondern grundsätzlich die Ursachen von Altersarmut bekämpft werden, z.B. durch Umverteilung des Vermögens oder auch BEZAHLBAREN WOHNRAUM (Mehrgenerationshäuser/anlagen) zu erschwinglichen Preisen bauen/Mieten senken!
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
NEIN! Dadurch werden noch mehr Menschen durch MIETWUCHER ausgebeutet. Weil profitgeile Menschen damit noch mehr die Notlage von wohnungslosen Menschen ausnützen. Es existiert sowieso schon viel zu wenig BEZAHLBARER Wohnraum und viele Familien sind obachlos!
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Natürlich! LOBBYISMUS müsste komplett abgeschafft werden. Als Politiker verdient man schon weitaus mehr, als der deutsche DURCHSCHNITTSVERDIENER! Darum sollten mehr unabhängige Menschen mit RÜCKGRAT in die Politik bzw.längerfristig die REGIERUNG komplett aufgelöst werden und der VOLKSENTSCHEID her!
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Man sollte Gentechnik GRUNDSÄTZLICH VERBIETEN! Jedes Lebewesen und jeder Mensch ist für sich EINZIGARTIG!
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Schwachsinn. Wenn es das geben sollte, wäre für mich eine Folge, dass auch keine schnellen Autos mehr gebaut werden müssten. Wenn es die Verkehrslage erlaubt, ist es okay, wenn Autos schneller fahren. Jedoch sollte man die Strafen für Autofahrer,die mit ihrer Raserei Menschenleben gefährden erhöhen.
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Nicht nur auf Bundesebene, sondern auch auf Länderebene! Wir sind das VOLK! Es sollte GRUNDSÄTZLICH VOLKSENTSCHEIDE auf allen Ebenen geben!
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Nein. Freiheitsrechte sind unsere GRUNDRECHTE! Auch hier sollten die URSACHEN bekämpft werden. Gäbe es keine KORRUPTION und keine MACHT- und GELDGIERIGEN Menschen und Kinder würden mit Liebe, Wertschätzung und Vertrauen erzogen, gäbe es auch KEINE TERRORISTEN und wir könnten WELTFRIEDEN schaffen!
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Man sollte unsere natürliche Umwelt nicht noch mehr zerstören.
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Friedhild Miller: Neutral
Die Kitabetreuung sollte für arme Familien grundsätzlich KOSTENLOS sein.(Gehaltsabhängig!) Jedoch sollten die Menschen, die die Kinder betreuen, besser bezahlt werden und auch Menschen die keine pädagogische Ausbildung haben, aber liebevoll mit Kindern umgehen sollten als Betreuer akzeptiert werden.
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Ich lehne grundsätzlich WAFFENLIEFERUNGEN/Rüstungsexporte ab, das ist Beteiligung von Deutschland am VÖLKERMORD und ein MILLIARDENGESCHÄFT!
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Kein Mensch sollte abgeschoben werden dürfen, wenn in seinem Land unmenschliche Zustände herrschen.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Die Kirche sollte grundsätzlich ABGESCHAFFT werden, denn sie ist in meinen Augen auch nur eine PROFITGESELLSCHAFT. Jeder sollte seinen FREIEN Glauben haben dürfen, dazu brauchen wir KEINE KIRCHE und auch SPENDEN sollten freiwillig sein. Menschen mit Herz helfen freiwillig Menschen in Not!
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Position von Friedhild Miller: Neutral
Sämtliche (Mitlieds-)Staaten sollten sich vorrangig mal um die KINDER- und MENSCHENRECHTE kümmern, dann müsste man nicht über Kompetenzen diskutieren! Damit jeder Mensch ein glückliches Leben haben kann, indem man nicht nur leben, sondern auch überleben kann! Es wird Zeit, dass die LIEBE regiert!
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Der Steuersatz, KV-Beiträge u.a. sollten grundsätzlich prozentual nach Einkommen/Vermögen gestaffelt werden! Es sollte eine VERMÖGENSOBERGRENZE geben! Würden die Reichsten nur die Hälfte ihres Vermögens an die ARMEN abgeben, gebe es keine HUNGERSNOT mehr und auch weniger FLÜCHTLINGE!
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Mit Zeitarbeitsverträgen werden auch die Menschen ausgebeutet und nur die ZEITARBEITSFIRMEN und großen Industriefirmen verdienen an den Menschen. GLEICHES Geld für GLEICHE Arbeit!
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Es sollte legale ABGABESTELLEN für Cannabis geben! DENN: Cannabis kann auf natürliche Weise KRANKHEITEN wie Krebs, Multiple Sklerose u.a. heilen und Schmerzen lindern. Durch die Legalisierung hätten wir nur 1/2 der STRAFPROZESSE und die JUSTIZ hätte Zeit für die wirklichen Verbrecher in der BRD!
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Position von Friedhild Miller: Lehne ab
Wir leben nicht um zu arbeiten! Und sollten nicht bis ins hohe Alter arbeiten müssen, um überleben zu können. Es sollte eine ALTERSGRUNDSICHERUNG für jeden geben, damit man nicht nur leben, sondern auch überleben kann und seine Rente mit Freunden und Familie genießen kann.
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Ja, denn da fängt schon der Lobbyismus/die KORRUPTION an!
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Position von Friedhild Miller: Stimme zu
Ich bin grundsätzlich für den BÜRGER/VOLKSENTSCHEID! Wir sind das VOLK!

Die politischen Ziele von Friedhild Miller

Im April 2014 habe ich meine eigene Wählervereinigung FRiDi gegründet und bin zur Gemeinde- und Kreistagswahl in Sindelfingen angetreten.

Im Mai 2017 war ich einzige Gegenkandidatin von OB Dr. Bernd Vöhringer zur Bürgermeisterwahl in Sindelfingen.

Nun möchte ich als unabhängige Direktkandidatin (aus dem Volk für das Volk) - Friedhild Miller - Familienhelferin für

FRiDi - unabhängig - unbestechlich - ehrlich - bürgernah,

in den Bundestag einziehen und im Zuge dessen gegen Angela Merkel antreten und für eine Welt voll

LieBe und FrieDeN

kämpfen, in der jeder Mensch leben und überleben kann!

Denn ich bin überzeugt, aus Kindern, die von Geburt an Liebe, Wertschätzung, Geborgenheit und Vertrauen erhalten, werden wundervolle Erwachsene und so können wir für WELTFRIEDEN sorgen. Denn Menschen die Liebe in sich tragen, werden niemals KRIEGE beginnen, oder die GIER nach MACHT oder GELD oder einer sonstigen abartigen BEFRIEDIGUNG, wie z.B. sich an Kindern vergehen zu müssen oder Kinder von ihren Eltern zu trennen, weil sie selbst nie Liebe erfahren haben, verspüren!

FRiDi - für GLEICHHEIT und GERECHTIGKEIT und für eine glückliche Zukunft unserer KINDER!

Ich möchte den BÜRGER/VOLKSENTSCHEID!

Ich kämpfe für die KINDER- und MENSCHENRECHTE!

Ihr fragt euch sicher, WARUM ich das tue?

Manche denken sicher, die "Alte" fährt nen Merkel-muss-weg-Porsche, hat nen Merkel-muss-weg-Mini und ne Menge Geld auf dem Konto. Ja, das ist richtig.

Aber wisst ihr warum ich in die Politik bin, weil ich am eigenen Leib erfahren habe, wie Menschen aus Ämtern, WILLKÜRLICH Menschenleben- und Kinderseelen zerstören können, ich habe Ärger mit dem Jugendamt, mit der Agentur für Arbeit, mit der Krankenkasse, mit meinem Vermieter, hatte Ärger mit dem Finanzamt, dem Jobcenter, der Ausländerbehörde.......

Ich weiß, genau wie ihr denkt und fühlt, wenn eure Existenz oder euer Leben oder das eurer Kinder bedroht ist und genau darum kämpfe ich für euch/für unsere RECHTE!

Bleibt STARK!

Ich weiß, dass ich es schaffen kann, durch meinen GLAUBEN an mich, mit eurer HILFE und der Hilfe der Presse, in den BUNDESTAG einzuziehen, um dann gegen Angela Merkel antreten zu können und dann den BÜRGER/VOLKSENTSCHEID einführen werde und die REGIERUNG auflösen werde, so dass JEDER MENSCH in unserem UNRECHTSSTAAT Deutschland (BRD GmbH) die gleichen RECHTE bekommt und wir eine wirkliche DEMOKRATIE leben können.

Darum gibt es nur eine WAHL: FRiDi für Deutschland!

Ich danke euch von ganzem Herzen!

 

Über Friedhild Miller

FRiDi (Löwin, am 11.08.1969 in Böblingen geboren) - unbestechlich - unabhängig - ehrlich - bürgernah!

"Allein gegen Alle, aber das Spiel gewinne ich!"-

Wie auch schon die BILD Stuttgart 2014 über mich berichtet hat, nachdem ich den Weg in die Politik eingeschlagen habe, um für Familien und gegen die Korruption zu kämpfen!

Ich bin in einer bürgerlichen Familie aufgewachsen, habe den Realschulabschluss durch Versetzung in die 11. Klasse erlangt, eine Ausbildung zur Kontoristin (Sekretärin) bei Daimler von 1987 - 1989 absolviert, war im Einkauf und Personalbereich und habe 2008 eine Ausscheidungsvereinbarung mit Abfindung unterschrieben.

Danach war ich 1 Jahr selbständig als freie Handelsvertreterin, habe eine Gebäudereinigungsfirma geleitet und habe diverse Jobs im sozialen Bereich, sei es Behindertenbetreuung, Hausaufgabenbetreuung von Schülern oder auch Kinderbetreuung von Babys übernommen. Desweiteren hatte ich mich ehrenamtlich engagiert als Kassenwart in der Kita meiner Tochter und das Projektmanagement bei kids@kita übernommen.

Im Mai 2014 habe ich im Sindelfinger Stadtteil Hinterweil auf Wunsch der Kinder/Jugendlichen dort, einen eigenen Jugendtreff "FRiDi", den ich aus eigenen Mitteln finanziert hatte, gegründet.

Seit August 2012 kämpfe ich ausschließlich unentgeltlich für Familien und gegen Korruption, habe mir selbst Jura beigebracht, schreibe meine Klagen selbst und führe meine Prozesse alleine. Ich habe diverse Missstände aufgedeckt und im Zuge dessen meine Tochter Milli (11 Jahre jung),selbst verloren und mir wird seither mein Leben zur Hölle gemacht.

Trotzdem bin ich UNZERSTÖRBAR! Ich werde jetzt schon mit DONALD TRUMP verglichen, weil ich mein Herz auf der Zunge trage, völlig unkorrumpierbar bin, auch über TV-Shows (diverse Quizshows, wie "Das Quiz", "WWM", "Der Schwächste fliegt", diverse Talkshows z.B. "Boulevard Bio" mit "Alfred Biolek" "Sex in aller Munde - macht reden freier", "Ulrich Meyer" - "Einspruch", "Bärbel Schäfer" als "Wolford Model", "Frauentausch" u.a.)bekannt wurde und alles im Leben, u.a. auch durch Immobiliengeschäfte und Gewinnspiele, selbst erreicht habe. Zudem bin ich, wie TRUMP auch, ein FAMILIEN-MENSCH!

P.S. Ich finde den Rapper MoTrip geil, vor allem in seinen Songs "David gegen Goliath" und "So wie du bist", finde ich mich wieder!

P.S. Mein Lieblingsbuch ist "Was würde die Liebe jetzt tun?" - Ein Buch über seelischen Missbrauch von Kindern und wie man eine Welt voll Liebe und Frieden schaffen könnte!

 

 

 

Alle Fragen in der Übersicht

Hallo Frau Miler,

wie lautet Ihre Wahlempfehlung für die Zweitstimme?

Viele Grüße,
Senax Orfg...

Von: Senax Orfg

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Lieber Frank,

ich bin der Meinung, jeder soll wählen, was er denkt!

Ich PERSÖNLICH habe den Wahl-O-Mat gemacht und ich hoffe ich...

Sehr geehrte Frau Miller,

ich bin etwas irritiert über das Interview „Wolfgang Kubicki zu Nebeneinkünften bei Jung & Naiv“.

Bei...

Von: Oreaq Evrqre

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Hallo lieber Herr Evrqre,

ja, dieses Interview mit Herrn Kubicki ist mir bekannt.

Ich bin auch ganz...

Sehr geehrte Frau Miller,

Sie verweisen in Ihrem Programm darauf, die Regierung komplett abzuschaffen um den Volksentscheid einzuführen....

Von: Oreauneq Züyyre

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Sehr geehrter Herr Züyyre,

in der Schweiz funktioniert das mit der Volksabstimmung doch auch, warum soll...

# Internationales 10Sep2017

Sehr geehrte Frau Miller,

die Sydslesvigudvalget/ Kulturministeriet, Kulturstyrelsen
Übersetzung: Südschleswig-Ausschuss/...

Von: Znegva Jrqvt

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Sehr geehrter Herr Jrqvt,

ich hatte bisher von dem Südschleswig-Ausschuss noch nie gehört, habe es aber...

Von wie vielen Menschen müssen sie gewählt werden, um in den Bundestag zu kommen?

Von: Naqeé Genintyvngv

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

(...) Ich sehe jedenfalls alles was mir im Leben NEGATIVES passiert ist, nicht negativ, sondern aus allem Erlebten habe ich GELERNT und bin dadurch zu dieser starken PERSÖNLCHKEIT geworden, die sich von nichts und niemandem von ihrem WEG der WAHRHEIT und GLEICHHEIT und GERECHTIGKEIT und für eine GLÜCKLICHE ZUKUNFT unserer KINDER, abbringen lässt! (...)

# Familie 1Sep2017

Sehr geehrte Frau Miller,
wie stehen sie zur Resolution 2079? Wie stehen Sie zum Thema angeordnetes Wechselmodell? Wie kann man die Frauen...

Von: Puevfgvan Fgenggunhf

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Hallo liebe Christina,

vielen lieben herzlichen Dank für die Frage!

Hier erstmal ein Link für Menschen, bzw. Eltern, die sich mit...

# Soziales 29Aug2017

Sehr geehrte Frau Miller,

Sie scheinen nicht gewillt zu sein, unangenehme Fragen zu beantworten.
Ignorieren Sie willkürlich Oposition...

Von: Unoob Orueraqf

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

(...)

# Familie 25Aug2017

Sehr geehrte Frau Miller,

wie stehen Sie zum Gesetz "Ehe für alle"?

mfg Kiczka

Von: Oreauneq xvpmxn

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

(...) DENN: eigentlich geht es doch um LIEBE, VERTRAUEN und WERTSCHÄTZUNG die wir unseren KINDERN und dem PARTNER entgegenbringen sollten und darum sehe ich auch durchaus homosexuelle oder lesbische Paare als befähigt an, Kinder liebevoll großzuziehen bzw. die Ehe miteinander einzugehen! (...)

# Familie 25Aug2017

(...) wie stehst Du zu den Zielen unserer Petition, dass mehr Transparenz in familiengeriochtliche Verfahren einziehen muss und Änderung die Elternrechte stärken sowie Willkür richterliche Macht eindämmen? Unterstützt Du unsere Ziele aus unserer Petition http://petition.activinews.com, damit weniger Kinder in Pflegefamilien müssen und schneller nach Hause dürfen? (...)

Von: Zvpunry Ynatunaf

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Lieber Michael!

Selbstverständlich unterstütze ich eure PETITION!

Da ich SELBST BETROFFENE MUTTER bin und ganz klar, belegen kann,...

# Soziales 24Aug2017

Wie stehst du zu Cannbis? Bist für die Legaliesierung oder nicht?

Von: Qnav Onpure

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

(...) KLAR bin ich FÜR die LEGALISIERUNG von CANNABIS, nichts besseres: (...)

Sehr geehrte Frau Miller,

da es Ihr Ziel ist, Bundeskanzlerin zu werden, habe ich mir Ihre Videos der letzten Jahre angesehen.
Dabei...

Von: Unoob Orueraqf

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

Sehr geehrter Herr Behrends,

besten Dank für ihre Frage.

Ich habe keine NÄHE zu VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN.
Was ich sage, kann ich...

# Soziales 23Aug2017

(...) Im Internet lassen sich mehrere Videos finden in denen sie sich freizügig den zuschauern anbieten, Menschen aus ihrem nahen Umfeld verbal attackieren, laut und undiszipliniert wirken, wie stehen sie zu diesen Dingen? (...)

Von: Jnygre Gbefgrafbuaa

Antwort von Friedhild Miller
Parteilos

(...) Sicherlich spielen Sie bei der Frage zusätzlich auch auf mein Foto mit meinem Po an, wo ich eine Bikini-Hose anhabe und Merkel-muss-weg-Aufkleber auf meinen Po geklebt habe, welches ich sowohl hier bei Abgeordnetenwatch.de in der Bildergalerie habe: https://www.abgeordnetenwatch.de/sites/abgeordnetenwatch.de/files/merkel... als auch in meinem LinkedIn Profil als PROFILBILD: https://www.linkedin.com/in/fridi-miller-89725931/ (...)

%
37 von insgesamt
37 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.