Frauke Petry
Parteilos

Frage an Frauke Petry von Zvpunry Ibryxry bezüglich Soziale Sicherung

03. Oktober 2016 - 12:33

Sehr geehrte Frau Petry,

die AFD wird wohl weiter an Wählern gewinnen. Zur Zeit befindet sich die AFD in den meisten Parlamenten in der Opposition.
Daher meine Fragen:

1. Wie sicher ist die Rente für die Jahrgänge ab 1970 und für unsere noch kommenden Generationen?

2. Wie sicher sind die zu erwartenden - privaten und staatlich geförderten - Riester/Rürup "Auszahlungen" bei dem z.Zt. niedrigem Zinssatz ?

3. Was ließe sich am Rentensystem ändern, damit es zeitgerecht würde?

Meiner Meinung nach, sind die " alten Parteien" zu leichtfertig mit dem sozialen Sicherungssystem umgegangen. Von Populismus "Eins ist sicher die Rente" bis hin zur Teilprivatisierung der Rente (Riester, Rürup) an Unternehmungen der Kapitalgesellschaft (AG).
Der "Pillenknick" ist seit dem Erscheinen ebendieser bekannt. Jahrzehntelang haben die "alten Parteien herumgedruckst" und von einer auf die andere Legislaturperiode verschoben.

Mit freundlichen Grüßen
Zvpunry Ibryxry

Frage von Zvpunry Ibryxry

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.