Filiz Polat

| Kandidatin Niedersachsen
Jahrgang
1978
Berufliche Qualifikation
Diplom-Volkswirtin
Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordnete/Kreistagsmitglied Osnabrück/stellv. Fraktionsvorsitzende in Bramsche
Parlament
Niedersachsen
Wahlkreisergebnis
12,51 %
Wahlkreis
Bramsche
# Integration 18Jan2013

Sehr geehrte Frau Polat,

ich würde gerne wissen, weshalb auf Ihrer Landtagsseite türkisch steht. Halten Sie es für vertretbar, dass...

Von: Henning Krems

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) eine mehrsprachige Seite sollte aus meiner Sicht heute eine Selbstverständlichkeit sein. In Niedersachsen leben sowohl Neuzugewanderte, die die deutsche Sprache noch nicht beherrschen sowie Zugewanderte, die deutsch sprechen, deren Muttersprache aber eben nicht deutsch ist. (...)

# Soziales 14Jan2013

Sehr geehrte Frau Polat,

hier erreicht Sie unser fünfter und letzter Wahlprüfstein verbunden mit einem herzlichen Dank für Ihre rege...

Von: Günter Sandfort

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Wir würden einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für Pflegeberufe sehr begrüßen und hoffen sehr, dass sich die Mehrheit der Arbeitgeber möglichst bald auf einen Tarifvertrag einigen wird, der dann für allgemeinverbindlich erklärt werden kann. (...)

# Soziales 9Jan2013

Sehr geehrte Frau Polat,

in unserem vierten und zweitletzten Wahlprüfstein geht es um die gleichberechtigte Teilhabe für Menschen mit...

Von: Günter Sandfort

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und ihre Rechte gibt es schon eine Fülle von Bundes- und Landesgesetzen, die allerdings verbessert werden müssen. So wollen wir in Weiterentwicklung der Sozialgesetzbücher IX und XII ein Bundesleistungsgesetz, in dem auch ein zukünftiges Bundesteilhabegeld in Weiterentwicklung der persönlichen Budgets verankert werden muss. (...)

hallo Filiz,

das Thema Beschneidung wird ja -zumindest in den Medien - noch sehr kontrovers diskutiert. Ich finde es gut, dass das Kölner...

Von: Dr. Michael Lamuhr-Brecher

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Für uns ist selbstverständlich: Zu Deutschland gehören das Judentum und der Islam ebenso wie das Christentum und Konfessionsfreie. Wir wissen, dass die Beschneidung von Jungen für Juden und Muslime eine zentrale religiöse Bedeutung hat. Deswegen musste eine Lösung gefunden werden, die alle Grundrechte optimal verwirklicht. (...)

# Soziales 7Jan2013

Sehr geehrte Frau Polat,

in unserem dritten Wahlprüfstein geht es um die bessere Förderung der Suchtprävention in Niedersachsen.

...

Von: Günter Sandfort

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) In welchem Ausmaße es dazu gelingen wird, die bestehenden Präventionskräfte bei den Sucht- und Drogenberatungsstellen flächendeckend auszubauen wird von der kommenden Haushaltslage des Landes wie auch der Kommunen abhängen. Wir befürworten zur Auswertung der bisherigen Präventionsbemühungen eine landesweite Evaluation und Konferenz über die Zukunft dieser wichtigen Arbeit. (...)

hallo Frau Polat,

da gibt es doch jetzt diese großen Umfragen zur Video-Überwachung. Heraus kommt doch bei allen Umfragen, dass die...

Von: Daniela Olsberg-Wille

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Videoaufnahmen dienen nicht in erster Linie der Prävention, sondern vor allem der Ergreifung von Verdächtigen nach einer Tat. Mit stärkerer Videoüberwachung wird eine Sicherheit suggeriert die nicht vorhanden ist. (...)

# Bildung 12Dez2012

Sehr geerhte Frau Polat!

Ich habe folgende Fragen an Sie:
1. Wie stehen Sie zum Aus-und Weiterbau der A 33 von Belm nach Wallenhorst...

Von: Gerd Stetskamp

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Bündnis 90/Die Grünen sind die einzige Partei, die sich geschlossen auf allen politischen Ebenen gegen den Bau der A33 Nord einsetzt. Dies werden wir auch weiterhin tun. (...)

# Integration 12Dez2012

Sehr geehrte Frau Polat,

in unserem zweiten Wahlprüfstein geht es um die Unterbringung von Flüchtlingen und Asylsuchenden.

Die...

Von: Günter Sandfort

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) GRÜNE Flüchtlingspolitik setzt nicht auf Abschreckung, sondern sendet ein Signal des Willkommens an Verfolgte. Bündnis 90/Die Grünen wollen, dass Niedersachsen echte Zuflucht gewährt, Hilfe anbietet, dabei mit starken Partnern in Deutschland und Europa kooperiert und eine adäquate Lebenssituation für Flüchtlinge und Asylsuchende schafft. Wir fordern deshalb Maßnahmen, die Flüchtlingen echten Schutz bieten, Diskriminierung verhindern, Teilhabe ermöglichen und damit Integration fördern. (...)

# Soziales 3Dez2012

Sehr geehrte Frau Polat,

die niedersächsische Landesregierung (Sozialministerin Frau Özkan) hat im September 2012 die Mittel im aktuellen...

Von: Günter Sandfort

Antwort von Filiz Polat (GRÜNE)

(...) Es wird angesichts der im Land sehr unterschiedlichen Bedarfsstruktur und sehr differenzierten Versorgungssituation mittels eines Monitorings genau zu beobachten sein, in welche regionalen und lokalen Schwerpunkte die Wohnungsneubauförderung fließen muss. (...) Auf Bundesebene wollen wir mit einem Energiesparfonds ein „Programm zur Steigerung der warmmietenneutralen energetischen Sanierung von Wohnquartieren mit einem hohen Anteil einkommensschwacher Haushalte (Energetische Quartierssanierung)“ auf Basis einer Bund-Länder-Vereinbarung zur Städtebauförderung auflegen und darüber den Kommunen jährlich 1,8 Mio € bereit stellen, die insbesondere für die energetische Sanierung solcher Wohnquartiere eingesetzt werden sollen. (...)

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.