Frage an Felix Schreiner von Nqn Wnpbofra bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

23. August 2017 - 06:52

Sehr geehrter Herr Schreiner,

wie werden Sie -und Ihre Partei- in Zukunft für Transparenz bei internationalen Handelsabkommen und beim Hinzuziehen von Beratern aus der Privatwirtschaft sorgen? Der Dieselskandal hat mir gezeigt, dass Politiker Ihrer Partei und der CSU jegliche Kontrolle der Konzerne (VW, BMW, Daimler etc.) vernachlässigt haben und Sie und Ihre Kollegen großzügig die Gesundheit der Bevölkerung (Stickoxide) aufs Spiel setzen. Werden Sie nach der Wahl eine andere Haltung dazu an den Tag legen? Wie sorgen Sie für die Entschädigung von Kunden von Dieselfahrzeugen? Wie setzen Sie sich ein, die Schuldigen für die betrügerischen Handlungen im großen Stil zur Verantwortung zu ziehen. Bisher habe ich nur verfolgt, dass die Großen wieder einmal geschont werden.

Mit freundlichen Grüßen Nqn Wnpbofra

Frage von Nqn Wnpbofra