Jahrgang
1949
Wohnort
Eichstätt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Realschuldirektorin a.D.
Stimmkreis

Stimmkreis 115: Eichstätt

Wahlkreisliste
Oberbayern, Platz 3

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bayern

Die politischen Ziele von Eva Gottstein

Jeder Mensch braucht Ziele im Leben. Nicht anders verhält es sich in der Politik. Um etwas bewegen zu können, muss man auf konkrete Ziele hinarbeiten und klar dafür einstehen.

 

1.    Kinder und Jugendliche als mündige Bürger

Sie sollen ein selbstbestimmtes Leben mit der Bereitschaft zu Engagement in unserer Gesellschaft führen können.

Der Jugend eine Stimme geben

  • Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre
  • Fortführung des Freiwilligen Sozialen Jahres in Bayern
  • Ein fester Jugendvertreter in jedem Kommunalgremium

BAföG der Lebenswirklichkeit des 21. Jahrhunderts angleichen

  • Erhöhung der Einkommensfreibetragsgrenze
  • Anhebung der Wohnungspauschale auf eine regional gestaffelte Durchschnittshöhe
  • Anhebung des Kinderzuschlages

Mobilität fördern

  • Einführung eines bayernweit gültigen Jugendtickets
  • Ausbau des ÖPNV insbesondere in ländlichen Regionen
  • Flexiblere Handhabung der Erstattung der Schulwegkosten

  

2.    Stärkung der Rechte der Frauen

Frauen haben es selbst in diesem dritten Jahrtausend immer noch weitaus schwerer als Männer, ihren eigenen Weg privat, beruflich und politisch zu gehen.

Frauen dürfen finanziell nicht schlechter gestellt werden als Männer

  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  • Mehr Frauen in Führungspositionen
  • Drei Rentenpunkte für alle Mütter
  • Weg vom Ehegattensplitting hin zum Familiensplitting

Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf 

  • Bedarfsgerechter Ausbau von Kindertageseinrichtungen
  • Einführung eines Rechtsanspruches auf Ganztagsbetreuung in den Schulen oder im Hort

 Mehr Schutz für Frauen

  • Frauenhäuser bedarfsgerechter ausbauen

 

3.    Gleichgewicht zwischen Freiheit und Sicherheit

Mit zunehmendem Alter und kontinuierlicher Beobachtung der Weltentwicklung reift in mir die Erkenntnis, dass wir eine sichere Basis für eine friedvolle Zukunft und ein sorgenfreies Miteinander benötigen. 

Optimierung der Personaldecke

  • Mehr Verwaltungsrichterinnen und -richter für asylrechtliche Verfahren
  • Mehr Polizistinnen und Polizisten hinsichtlich der zu erwartenden Pensionierungswelle
  • Entlastung der Polizei von Aufgaben, die auch Tarifbeschäftigte übernehmen können

Rechtliche Verbesserungen

  • Deutliche Ausdehnung der Schleierfahndung
  • Konsequente Rückführung abgelehnter Asylbewerber

 Ganzheitliche Sicherheit

  • Bekämpfung der Fluchtursachen in Herkunftsländern durch deutsche Entwicklungspolitik
  • Bessere Integration anerkannter Asylbewerber durch Schule, Ausbildung und Arbeit
  • Generell gilt: Wir brauchen mehr Polizei in der Fläche!

Über Eva Gottstein

Nach zehn erfolgreichen Jahren als Ihre Abgeordnete möchte ich Ihre Interessen auch weiterhin stark vertreten und kandidiere im Herbst für eine weitere Amtszeit im Bayerischen Landtag.

Als Frauenpolitische Sprecherin stehe ich klar für die Interessen der Frau, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mache mich stark für mehr Frauen in der Politik. 

Ich freue mich auf Ihre Unterstützung durch eine Wiederwahl!

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Werden Sie sich dafür einsetzen, dass auch hier in Bayern solch ein Gesetz eingeführt wird? (...)

Von: Znegva Erl

Antwort von Eva Gottstein
FREIE WÄHLER

(...) Daneben würde auch die Kontrolle staatlichen Handelns verbessert sowie dessen Akzeptanz in der Bevölkerung gestärkt. Der Erlass eines Bayerischen Informationsfreiheitsgesetzes ist daher aus unserer Sicht unerlässlich. Wir werden uns auch in Zukunft weiterhin bei unserem Koalitionspartner für den Erlass eines entsprechenden Informationsfreiheitsgesetzes einsetzen. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.