Alle Fragen in der Übersicht

(...) 693 bzw. 81,3 Prozent oder 4 von 5 Zustimmungen zur Organ- und Körperspende erfolgten ohne die Einwilligung der Sterbenden, einzig durch den "Kunstbegriff" Angehörige. (...)

Von: Xynen Jnyqznaa

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Ich werde mich wahrscheinlich für die Zustimmungslösung entscheiden, weil ich hierin die größte Chance sehe, Vertrauen in der Bevölkerung zu stärken. (...)

# Gesundheit 18Mai2019

(...) Masernerkrankungen gibt es auch bei Geimpften. Erstens kann die Wirkung der Impfung nachlassen. Zweitens kann die Impfung aber auch nicht wirken. (...)

Von: Pynhqvn Ureofg

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Mir ist nicht bekannt, dass solche Studien durch das BMG geplant sind. (...)

# Gesundheit 18Mai2019

(...) Wieso gibt es kaum noch/ keine staatlichen bzw. städtisch geführte Krankenhäuser mehr; stattdessen sind so ziemlich alle Kliniken privatisiert und Kapitalgesellschaften (GmbHs)? Das passt nicht zu einem sozialen Gesundheitssystem. (...)

Von: Zvpunryn Obetre

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Die staatlich geführten Systeme weisen oft deutlich größere Defizite auf, als unsere Krankenhausstruktur, die kommunale, freigemeinnützige, kirchliche oder private Träger aufweist. Der Staat kümmert sich um die Sicherstellung der Qualität, die auch im Wettbewerb gestärkt wird. (...)

# Finanzen 5Mai2019

(...) Parlamentarier stellen sich telegen den Medien, um für die verpflichtende Organspende zu werben https://www.welt.de/politik/deutschland/video191173007/Lauterbach-ueber-... . (...)

Von: Puevfgvar Jntare

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Die beiden von Ihnen genannten Themen sollten nicht gegeneinander ausgespielt werden. Ich finde es wichtig, beides gleichermaßen anzugehen. (...)

# Sicherheit 22Apr2019

(...) Erklären sie mir bitte die Differenz zwischen dem was die CDU vorgibt erhalten zu wollen und dem was die CDU in den protagierten Bereichen tatsächlich verursacht. Und was sie, wo sie doch nur ihrem Gewissen und ihren Wählern verpflichtet sind, an der Politik ändern möchten, damit wir wirklich wieder sicherer in unserer Heimat leben können mit einer Rente die auskömmlich ist und nicht geringer wie die Sozialleistung an diejenigen die nie einbezahlt haben oder einbezahlen werden.

Von: Zvpunry Urpx

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Damit dämmen wir die Binnenmigration ein. Wir wollen Zuwanderung nur in den Arbeitsmarkt und nicht in die Sozialsysteme. (...)

# Gesundheit 14Apr2019

(...)

Von: Thqeha Wbua

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Das Ärzte fehlen ist kein spezielles Problem der Pädiatrie, sondern besteht auch in anderen Fachrichtungen. Hier haben die Länder leider versäumt, ausreichend Studienplätze zur Verfügung zu stellen. (...)

(...) Deutsche Bürger sind in medizinischer Hinsicht frei was Operationen betrifft. Das Mekka für Transplantationen dürften aber die USA sein. (...)

Von: Ensnry Fpuhfgre

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht. Um die Organspende zu stärken müssen einerseits die Rahmenbedingungen stimmen, weshalb wir aktuell dafür gesorgt haben, dass Krankenhäuser zukünftig mehr Zeit und Geld für Organtransplantationen bekommen. Gleichzeitig muss in allen Lebenswelten eine permanente öffentliche Sensibilisierung stattfinden, um die Organspendebereitschaft zu steigern. (...)

# Gesundheit 4Apr2019

(...) Ich finde, das deutsche Transplantationswesen darf nicht reformiert werden, ohne diesem schreienden Unrecht zu begegnen. Es muss unter Strafe gestellt werden, in China Organstransplantationen zu erhalten. (...)

Von: Snovna Unaarsbegu

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Mit den Änderungen zur Organspende in Deutschland ist es uns grundsätzlich nicht möglich, auf die Praxis in China einzuwirken. (...)

# Gesundheit 27März2019

(...) Bundesregierung und Bundestag diskutieren aktuell die Einführung einer Impfpflicht. (...)

Von: Serq Xngm

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Es gibt bereits Empfehlungen für Impfungen für bestimmte Berufsgruppen. Mir liegen keine Informationen vor, dass es dabei aktuell Probleme bei den Durchimpfungsraten gäbe, weshalb ich hier weiterhin auf Information und Sensibilisierung setze. (...)

# Soziales 17März2019

(...) in den Medien (Bildzeitung) machten Sie den Vorschlag, "dass Angehörige von Pflegebedürftigen künftig hauswirtschaftliche Arbeiten im Pflegeheim übernehmen könnten." um diese so finanziell zu entlasten. (...)

Von: Senax Frebjfxv

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Leider können wir Ihnen im Augenblick noch keinen konkreten Zeitpunkt nennen, wann mit einer Umsetzung im Gesetzgebungsverfahren zu rechnen ist. Die Federführung liegt beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales. (...)

# Gesundheit 13März2019

(...) die zügige und differenzierte Beratung des Gesetzentwurfs zur Organspende im Ges.ausschuss freut mich sehr! Es wäre mir ein Anliegen, dass auch das Thema der zentralen Registrierung der Entscheidung der Bürger einbezogen würde. (...)

Von: Oreaq Qe. zrq. Zrlre

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Gerade in Verbindung mit den Notfalldaten sehe ich große Chancen, die Identifizierung von potenziellen Organspendern der Notfallmedizin sichtbar zu machen. Wir werden uns dieser wichtigen Thematik weiter intensiv widmen. (...)

# Gesundheit 3März2019

Sehr geehrter Herr Rüddel,

Die Petition 90088 zur Rettung des Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel der Anthroposophie, der...

Von: Ynhen Xnaar

Antwort von Erwin Rüddel
CDU

(...) Die Petition 90088 ist am 25.03.2019 veröffentlicht worden. Das benötigte Quorum wurde nicht erreicht. (...)

%
37 von insgesamt
37 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erreichung der Klimaziele

06.06.2019
Dagegen gestimmt

Erhöhung des BAföGs

16.05.2019
Dafür gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Süwag Energie AG Frankfurt/Main Mitglied des Zentralbeirates - von Amts wegen Themen: Energie 2017 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Landkreis Neuwied Neuwied Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Ortsgemeinde Windshagen Windhagen Mitglied des Ortsgemeinderates Themen: Staat und Verwaltung 24.10.2017–31.05.2018
Sparkasse Neuwied Neuwied Stellv. Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft seit 24.10.2017
Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. Berlin Mitglied des Parlamentarischen Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Bürgerstiftung Windhagen Windhagen Mitglied des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Leichtathletik Gemeinschaft (LG) Rhein-Wied Neuwied Vorsitzender Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Sport seit 24.10.2017
Leichtathletik-Verband Rheinland e.V. Koblenz-Oberwerth Mitglied des Präsidiums Themen: Sport, Freizeit und Tourismus, Sport seit 24.10.2017
RKK - Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. Koblenz Bezirksvorsitzender Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Verein der Freunde und Förderer des Jugendzeltplatzes „Kirchwies e.V.“ Kirchwies Finanzverwalter Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Sport, Freizeit und Tourismus, Tourismus seit 24.10.2017
Süwag Energie AG Frankfurt/Main Mitglied des Zentralbeirates Themen: Energie 2018 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung