Eberhard Rotter

| Abgeordneter Bayern 2013-2018
Eberhard Rotter
© CSU-Fraktion
Frage stellen
Jahrgang
1954
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Rechtsanwalt
Stimmkreis

Stimmkreis 710: Lindau, Sonthofen

Stimmkreisergebnis: 48,7 % (eingezogen über den Stimmkreis)

Parlament
Bayern 2013-2018
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 22Juni2016

Sehr geehrter Herr Rotter,
ich bin mit dem leicht nachgebesserten Gesetz, das die Bundesregierung nun – im Schatten der Europameisterschaft...

Von: Xngeva Jrvßraobea

Antwort von Eberhard Rotter
CSU

(...) Gerne nehme ich Ihre Anregungen in meine politische Arbeit auf. Da jedoch der Bayerische Landtag aufgrund der Gesetzgebungskompetenz des Bundes in dieser Thematik keinerlei direkte Einflussmöglichkeit auf den parlamentarischen Prozess in Berlin hat, rate ich Ihnen, sich mit Ihren Ausführungen auch an den direkt gewählten Bundestagsabgeordneten unseres Wahlkreises, Bundesminister Dr. Gerd Müller, zu wenden. (...)

Sehr geehrter Herr Huber,
sehr geehrter Herr Rotter,

es ist erfreulich, dass Sie und die CSU sich dem Thema "Fahrrad" annehmen, denn...

Von: Fnzhry Xhggre

Antwort von Eberhard Rotter
CSU

(...) Eine generelle Abschaffung von Radwegen „in zweiter Reihe“ bedeutet ein noch höheres Risiko für Fahrradfahrer, da tatsächlich eine Verlagerung des Radverkehrs zurück auf die Straße die Folge wäre. Gerade dies möchten Städte, Kommunen und auch wir als CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag vermeiden. (...)

Sehr geehrter Herr Rotter,

ich möchte Sie fragen, ob Sie bereit wären, die gesetzlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen, daß Bestechung...

Von: Xynhf i. Ovetryra

Antwort von Eberhard Rotter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 9Dez2014

Wie stehen sie zu der Demonstration in Dresden ( PEGIDA ) und wie verstehen sie den Islam, wie kann man ihn mit unserem Grundgesetz vereinbaren...

Von: Uneel Oerpug

Antwort von Eberhard Rotter
CSU

(...) Es darf jedoch nicht sein, dass die muslimische Religion nicht mehr geduldet werden soll. Radikale Islamisten müssen wir bekämpfen, die freie Religionsausübung friedlicher Muslime darf jedoch nicht infrage gestellt werden. Diese wird durch unser Grundgesetz geschützt. (...)

# Gesundheit 21Jan2014

Grüß Gott Herr Rotter, ich verfolge mit großer Sorge die drohende Übernahme des deutschen und damit auch bayerischen Gesundheitssystems durch...

Von: Jvyyv Erzzryg

Antwort von Eberhard Rotter
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
3 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.