Dr. Tim Stoberock

| Abgeordneter Hamburg
© © Tim Stoberock
Frage stellen
Jahrgang
1977
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Staatsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 13: Alstertal-Walddörfer

Wahlkreisergebnis: 3,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste, Platz 18
Parlament
Hamburg
Alle Fragen in der Übersicht

Was gedenken Sie in der Regierung zu tun, damit der Hamburger Straßenverkehr zügiger und weniger umweltbelastender wird? (...)

Von: Urvxb Urqevpu

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Definitiv ist moderne Verkehrstechnologie ein wichtiges Thema für eine Großstadt wie Hamburg. (...)

Sehr geehrter Herr Stoberock,

trotz erneuter Bitte, sich zu den Ihnen gestellten und recht einfach gehaltenen 5 Fragen zu Ihren...

Von: Ireran Onegryfra

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Einen guten Artikel in englischer Sprache über die Inkompetenz von Trump finden Sie übrigens hier: (...)

(...) es wurden Ihnen am 24.1. insgesamt 5 konkrete, klare Fragen gestellt zum amerikanischen Wahlvolk und Präsidenten. Sie beantworten leider keine einzige der 5 Fragen. (...)

Von: Ireran Onegryfra

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Dies vorausgeschickt teile ich Ihnen mit, dass ich, ohne arrogant sein zu wollen, wahrscheinlich einer der Abgeordneten bin, die über die breiteste Allgemeinbildung verfügt. Diese baue ich regelmäßig mit der Lektüre verschiedener historische rund politischer Sachbücher, der Wochenzeitungen ZEIT und Spiegel, der FAZ sowie der Presserundschau aus, die ich als Abgeordneter dankenswerterweise bekomme. (...)

(...) auf Ihrer Facebook-Internetseite urteilen Sie über das amerikanische Wahlvolk, deren Präsident sei "von Millionen Verblendeter in einer Art kollektiven Wahn gewählt worden". Über den amerikanischen Präsidenten schreiben Sie, dass "er an menschlichen Gefühlen nur Wut, Eigenlob und Prahlerei kennt", "eine aggressive, schamlose, maßlose, rachsüchtige Person... auch soziaopathische Züge", es sei nun ein bisschen so wie bei der Hexenverfolgung, dem Ausbruch des ersten Weltkrieges oder 1933. (...)

Von: Ireran Onegryfra

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Heute um 18 Uhr wird Trump offiziell Präsident. (...) Absolutes worst case wäre es, wenn dieser Narzisst Atomwaffen verwendet, etwa aufgrund einer persönlichen Kränkung. (...)

(...) Beteiligen Sie sich auch an der Verschleierungstaktik von Herrn Gabriel, mit den absurden Behauptungen "TTIP ist schlecht" "CETA ist gut"? (...)

Von: Jbys Ynatybgm

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Ich glaube aber, dass bei allen Vorteilen, die für den Freihandel sprechen, TTIP tot ist und das ist auch gut so. Denn TTIP hat zum einen erhebliche Nachteile in sich, zum anderen ist TTIP, vielleicht nicht immer ganz zu Recht zu einem Chiffre der Globalisierung geworden, die ganz viele Menschen ablehnen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Stoberock,

ich wohne in einer Sackgasse die vom Tegelsbarg abgeht, vor einiger Zeit hat die Saga die bis dahin...

Von: Gubznf Xanhf

Antwort von Dr. Tim Stoberock
SPD

(...) Als Eigentümer dieser Parkplätze hat die SAGA auch die Möglichkeit diese gewinnbringend zu verwerten. Dies ist sicherlich schmerzlich, insbesondere wenn man sich über einen langen Zeitraum daran gewöhnt hat, diese kostenfrei zu nutzen. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.