Dr. Martin Schirdewan

| Abgeordneter EU-Parlament 2014-2019
Dr. Martin Schirdewan
Frage stellen
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaftler (Dr. rer. pol.)
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Bundesliste

Wahlkreisergebnis: 0,0 %

Liste
Bundesliste, Platz 8
Parlament
EU-Parlament 2014-2019
Parlament beigetreten
08.11.2017
Alle Fragen in der Übersicht
2Feb2019

(...)

Von: Wnua Srat

Antwort von Dr. Martin Schirdewan
DIE LINKE

(...) Der Gesetzesvorschlag sieht vor, dass Konzerne eine öffentliche länderspezifische Berichterstattung abliefern müssen. Diese würde dringend benötigte Transparenz in Teile von Konzernbilanzen bringen. Wäre nämlich ersichtlich, wo eine Firma ihre Angestellten hat und wo sie ihre Gewinne verbucht, würde einem die Profitverschiebung aus steuerlichen Gründen sofort ins Auge springen. (...)

# Internationales 11Nov2018

(...) Die Frage: Mich würde jetzt schon Ihre Haltung zu JEFTA interessieren. (...)

Von: jbystnat unee

Antwort von Dr. Martin Schirdewan
DIE LINKE

(...) JEFTA ist das erste von der EU verhandelte Freihandelsabkommen, das als sogenanntes EU-Only Abkommen ohne die Ratifizierung der nationalen Parlamente auskommt. Damit wurde den Parlamenten in Europa und Japans regulatorische Kontrolle entzogen und eine Wirtschaftspartnerschaft etabliert, die weit über Handelsaspekte hinausgehen. (...)

Seit einigen Monaten sind Kreditinstitute verpflichtet MiFid II zu befolgen. (...)

Von: Znegva Ureeznaa

Antwort von Dr. Martin Schirdewan
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
52 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.