Dr. Dieter L. Koch

| Abgeordneter EU-Parlament 2014-2019
Dr. Dieter L. Koch
© EVP-Fraktion
Frage stellen
Jahrgang
1953
Wohnort
Weimar
Berufliche Qualifikation
Promovierter Ingenieur
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Thüringen

Parlament
EU-Parlament 2014-2019
Alle Fragen in der Übersicht

(...) Was glauben Sie, warum Parteien wie die CDU bei den jungen Wählern stetig unbeliebter wird? Sie haben zwar bereits bei anderen Mails an Sie gesagt, dass Sie nur die Interessen von "wem auch immer" schützen wollen und nicht an Zensur interessiert sind, dies aber genau dass ist, was am Ende bei rumkommt. Sollten Sie endgültig dafür abstimmen, können Sie auf Podiumsdiskussionen so viel vom tollen Europa reden wie Sie wollen aber Taten sagen mehr als Worte. (...)

Von: Wbanf Bcvgm

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 10Feb2019

(...) Als gewählter Vertreter in unserem Land und als Vertreter für unser Land im Europa Parlamament richte ich mich an Sie mit meiner Stimme und hunderten Zuschauern, die ich selbst auf Youtube habe an Sie. Überdenken Sie bitte ihren Standpunkt. (...)

Von: Eboreg Crhxre

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 6Nov2018

(...) Ich bin würde gern Wissen wie ihrer Meinung nach die Entwicklungen in Beziehung Netzfreiheit und Urheberrecht die Rechte auf frei Meinungsäußerung wahren können? Natürlich ist das Recht auf eigenes geistiges Eigentum eines welches es zu schützen gilt, jedoch habe ich große Angst dass, das Übertragen der Einhaltung dieser Gesetze auf die Plattformen, auf denen Inhalte veröffentlicht werden, dafür sorgt, dass diese aus Angst zu übervorsichtig werden und erst einmal alles sperren, was auch nur den leichten Anschein macht geschützte Inhalte zu verwenden. (...)

Von: Yvan Ibecnuy

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) Ich kann Ihnen versichern, dass die Novellierung des Urheberrechts das Ziel verfolgt, geltendes Recht an das veränderte Nutzungsverhalten der Bürger anzupassen und dabei die Interessen von Künstlern und Autoren, Produzenten, Verlegern, Rechtsinhabern, Konsumenten und Internetnutzern fair auszugleichen. Niemand befürwortet eine Zensur oder die Einschränkung der Nachrichtenverbreitung im Internet. (...)

2Nov2018

(...) Sehen Sie durch die Pflicht zur positiven Berichterstattung über Migration und Entzug der Unterstützung für kritische Stimmen die Pressefreiheit gefährdet? (...)

Von: Hjr Qvggznaa

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) 2. Es stimmt nicht, dass Deutschland durch den UN-Migrationspakt bis 2035 jährlich zwei Millionen Menschen aufnehmen soll und damit unsere Identität in Gefahr gerät. Der UN-Migrationspakt enthält keine Aufnahmezusagen/ Aufnahmeverpflichtungen. (...)

(...) Der freie Austausch würde dadurch eingeschränkt, Verlinkung teilw. nicht mehr möglich und die Kunstfreiheit beschränkt. Wie werden sie abstimmen und warum? (...)

Von: Pbevan Xöuyre

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 29Juni2018

Sehr geehrter Herr Dr. Koch,

ich bin schon seit 14 Jahren intensiver Autor und vor allem auch Fotograf in der Wikipedia. Das in der...

Von: Unaf-Crgre Ynzrem

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) ich bin aktuell Informatikstudent aus Erfurt und mache mir Sorgen zu den geplanten Uploadfiltern. Ich mache mir Sorgen das die Freiheit im Internet stark eingeschränkt wird und es kein Raum der freien Entfaltung mehr ist wie aktuell. Ich finde auch, dass das Internet auf keinen Fall ein rechtfreier Raum sein darf, aber ich glaube Uploadfilter gehen einen Schritt zu weit und schädigen unteranderem auch kleine StartUps. (...)

Von: Yraaneg Ebzzrvß

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Im Weißbuch zum Verkehr der europäischen Kommission von 2001 wurde die Liberalisierung des Schienenverkehrs als Ziel gesetzt. In dem Weißbuch von 2011 wird dieses Ziel für 2020 weiterhin aufgeführt. (...)

Von: Yrb Jnggraoret

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) Vorrangig hatte das vierte Eisenbahnpaket zum Ziel eine Trennung von Netz und Betrieb zu bewirken und Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden. Die Überarbeitung der entsprechenden Gesetzgebung soll in erster Linie die Qualität, Transparenz und die Leistungsfähigkeit von öffentlichen Schienenpersonenverkehrsdiensten verbessern und zugleich zu niedrigeren Preisen für die Fahrgäste führen. (...)

15Jan2018

Sehr geehrter Herr Dr. Koch,

aktuell gibt es zunehmende Berichte über eine Abstimmung Ende 2017 im EU-Parlament zu einer sogenannten "...

Von: zngguvnf oöuaxv

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) 1. Für eine gerechte und faire Lastenverteilung bei der Aufnahme von Flüchtlingen und subsidiär geschützten Menschen zwischen den Staaten der EU zu sorgen, d.h. für die generelle Einführung von "verbindlichen Verteilungsquoten" zu sorgen. (...)

# Agrarpolitik 20Okt2017

(...) Konnten Sie dabei Gefährdungen der Gesundheit der Bürger der EU ausschließen? (...)

Von: Qrgyrs Xyvatr

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sozialpolitik 14Nov2016

(...) oder bezahlbare Nahrungsmittel! Wie vertreten Sie den Wiederspruch von einerseits zunehmender Armut (und damit ArmutHunger) in Deutschland und andererseits Wegwerfen von Nahrungsmitteln aus der Nahrungsmittelindustrie? Verdienen die Nahrungsmittelketten tatsächlich weniger, wenn sie die ausgemusterten Nahrungsmittel wegwerfen statt sie zu spenden? (...)

Von: Gurerfn Oyrffva

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) Allerdings steht das im alleinigen Ermessen eines jeden Unternehmens selbst und es ist leider nicht möglich die Unternehmen dazu zu zwingen, ihre Lebensmittel zu spenden. Von politischer Seite gibt es jedoch immer wieder Aufrufe und Initiativen, um die Unternehmen zu entsprechenden Spenden aufzufordern. (...)

(...)

Von: Znexhf Xeöare

Antwort von Dr. Dieter L. Koch
CDU

(...) Koch möchte sich für Ihre Email zum Thema Panoramafreiheit bedanken. Gerne möchte er Ihnen Ihre Sorge, die Sie darin zum Ausdruck gebracht haben, nehmen. (...)

%
6 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lebensmittelverschwendung

06.11.2016
Nicht beteiligt