Dietmar Nietan
SPD

Frage an Dietmar Nietan von Zvevnz Yügwr bezüglich Umwelt

02. Juni 2020 - 12:53

Sehr geehrter Herr Nietan,

wahrscheinlich wird das Schlimmste eintreten und die Bundesregierung wird eine Abwrackprämie beschließen und damit beweisen, dass sie nicht imstande ist, zukunftsfähige Technologien zu fördern, anstatt das Geld der Steuerzahler für umweltschädliche Produkte von gestern zu verschleudern.

Eine solche müsste aber sicher noch vom Bundestag abgesegnet werden, um die Fassade der Demokratie zu wahren.

Wie werden Sie im Falle einer solchen Abstimmung abstimmen? Wie wichtig sind Ihnen Klimaschutz, die Verpflichtungen des Pariser Abkommens und das Recht künftiger Generationen auf einen bewohnbaren Planeten?

Mit freundlichen Grüßen

Miriam Lütje

Frage von Zvevnz Yügwr
Antwort von Dietmar Nietan
04. Juni 2020 - 16:25
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 3 Stunden

Sehr geehrte Frau Lütje,

ich danke Ihnen für Ihr Schreiben und Ihr Interesse!

Ich bin froh Ihnen mitteilen zu können, dass sich die SPD durchsetzen konnte und es keine Abwrackprämie geben wird. In den Verhandlungen zum Konjunkturprogramm war es der SPD wichtig, die Forderung der Union nach einer solchen Prämie zu verhindern. Wir haben sehr deutlich gemacht, dass eine Abwrackprämie mit Blick auf den Klimawandel in keiner Weise zu rechtfertigen ist. Zudem hat Olaf Scholz bereits vor Wochen angekündigt, dass die Autoindustrie keine staatlichen Hilfen erwarten kann, wenn gleichzeitig Dividenden in Milliardenhöhe an ihre Aktionäre ausgezahlt werden.

Wie sie den Medien sicher entnommen haben, wird es dafür eine Kaufprämie in Höhe von 6000 Euro auf den Kauf von E-Autos geben. Mir liegt die Umwelt sehr am Herzen und auch ich mache mir große Sorgen, wenn ich an die verheerenden Folgen des Klimawandels denke. Deshalb freue ich mich sehr, dass das Konjunkturprogramm massive Investitionen für umweltfreundliche Technologien vorsieht. So wird neben dem Bonus für E-Autos die Deutsche Bahn in diesem Jahr mit zusätzlichen 5 Mrd. ausgestattet, der ÖPNV wird mit 2,5 Mrd. unterstützt, wir investieren 2,5 Mrd. in den Ausbau des Ladenetzes und in die Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektromobilität, wir richten die Kfz-Steuer am Klimaschutz aus, wir fördern den Umstieg von E-Mobilität im Nahverkehr, steigen mit einem Investitionspaket in die Wasserstofftechnologie ein etc.

Diese und viele weitere umweltfreundliche Maßnahmen haben wir im Konjunkturpaket vereinbart, welches Sie in Gänze hier finden können: https://www.dietmar-nietan.de/wp-content/uploads/sites/136/2020/06/Koalitionsausschuss03Jun2020__003_.pdf

Dass das Konjunkturpaket nur eines mit einer klimafreundliche Stoßrichtung sein kann, war für die SPD eine wichtige Voraussetzung bei den Verhandlungen. Ich hoffe, dass das Ihr Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung bei der Bekämpfung des Klimawandels ein Stück zurückbringen kann.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Dietmar Nietan