Dietmar Nietan
SPD

Frage an Dietmar Nietan von Ryxr Inffra bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Sehr geehrter Herr Nietan

der mit bedeutender deutscher Beteiligung seit > 18 Jahren andauernde Krieg am Hindukusch erreicht ein Stadium bei dem Flächenbombardierungen durch die USA und ihrer Verbündeten nun mehr zivile Opfer fordern als je zuvor.
“Frühere Beschränkungen für Angriffe, durch die zivile Opfer in Afghanistan verhindert werden sollten, hat das Weiße Haus aufgehoben“ [ https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-01/us-luftwaffe-afghanistan-bombardierung-konflikt ]

Bereits im Dezember konnte der interessierte Bürger erfahren das mehr Menschen durch NATO Angriffe sterben als durch die afghanischen Widerstandskämpfer. [ https://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-regierung-und-verbuendete-toeten-mehr-zivilisten-als-die-taliban-a-1279785.html ]

Die Aktionen der USA und ihrer Verbündeten, also auch Deutschland, erinnern sehr stark an die Weihnachtsbombardierungen in Hanoi während des Vietnam Krieges “ Operation Linebacker II” bei der es zu tausenden Zivilopfern kam, ohne jegliche Rücksichtnahme.
Es scheint das Heute, wie auch damals, die USA und ihre Verbündeten einen “Sieg” herbeibomben wollen. [ https://www.bbc.com/news/magazine-20719382 ]

Sie sind als Ausschussmitglied und als Abgeordneter direkt an den Entscheidungen zum Einsatz der Truppe beteiligt, stehen also in der Verantwortung. Den Bürgen gegenüber und den Soldaten der Bundeswehr die dort Ihren Dienst tun und von denen schon etliche in der Schlacht gefallen sind. Seit 18 Jahren unterstützen Sie diesen Krieg durch Ihr Abstimmungsverhalten.

Daher meine Frage an Sie: Unterstützen Sie als Abgeordneter diese Flächenbombardierungen mit bewusster Inkaufnahme von Zivilopfern zur Erreichung eines Sieges? Wie sieht Ihre Langzeitstrategie für diesen Einsatz der Bundeswehr am Hindukusch aus?

Als junger Mensch (20), der ich mein Leben nur mit “Der Truppe in Afghanistan” kenne, freue ich mich jetzt schon auf eine klare Antwort von Ihnen.

Mit freundlichem Gruss
Elke Vassen

Frage von Ryxr Inffra
Antwort von Dietmar Nietan
07. Februar 2020 - 10:37
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 18 Stunden

Sehr geehrte Frau Inffra,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider ist es in der Vergangenheit mehrfach dazu gekommen, dass über Internetplattformen Anfragen an mich mit missbräuchlich verwendeten Identitäten bzw. E-Mail-Adressen gestellt wurden.
Gerne beantworte ich Ihre Anfrage, bitte Sie aber, sich dazu per E-Mail oder postalisch direkt an mich zu wenden. Gerne können Sie auch einen persönlichen Gesprächstermin in meinem Dürener Wahlkreisbüro vereinbaren.

Mit freundlichen Grüße
Dietmar Nietan, MdB

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.