Detlef Barsuhn
Detlef Barsuhn
Volt

Frage an Detlef Barsuhn von Vatevq Xnyxn bezüglich Tourismus

28. Februar 2021 - 09:38

Wie stehen Sie zur Ansiedlung von Wölfen im Allgemeinen und sollten Wölfe ins Jagdrecht aufgenommen werden? Ich wohne auf dem Hunsrück, der bekannt für seine wunderbaren Wanderwege und Saar Hunsrück Traumschleifen ist. Sichtungen von Wölfen würden meiner Meinung nach Touristen abhalten hier wandern zu gehen und dem Tourismus schaden.

Danke, Ingrid Kalka

Frage von Vatevq Xnyxn
Antwort von Detlef Barsuhn
06. März 2021 - 01:08
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 15 Stunden

Sehr geehrte Frau Kalka,

ich habe mich sehr über eine Frage aus Beltheim gefreut, was ja nicht weit von meinem Heimatort Mörsdorf liegt.

Volt RLP hat das Thema ‚Ansiedlung von Wölfen, leider noch nicht im Wahlprogramm aufgenommen. Dafür ist das Thema wohl auch zu speziell. Grundsätzlich steht Volt aber für die Erhaltung der Natur, Pflanzen und Tierwelt. Meine Meinung zum Thema ‚Ansiedlung von Wölfen‘ ist die folgende:

Ich bin *nicht* für eine aktive Auswilderung des Wolfes. Der Wolf wird auf ganz natürlichem Wege wieder zurück finden. RLP sollte sich auf die Rückkehr des Wolfes vorbereiten und geeignete Rahmenbedingungen schaffen.

Es gibt keinen nachweisbaren Fall, dass Menschen von Wölfen angefallen wurden. Wölfe sind scheue Tiere. Wo Wölfe sich angesiedelt haben, sind sie – man kann sagen – nie zu sehen.

Wölfe stehen unter Naturschutz und dürfen nicht in das Jagdrecht aufgenommen werden. Anders sieht es natürlich aus, wenn eine Überpopulation entstehen würde. Das ist aber im Moment nicht abzusehen.

Dass angesiedelte Wölfe Touristen nennenswert abhalten und dem Tourismus schaden, glaube ich persönlich nicht.

Im Rahmen des EU-LIFE-Projektes wurden seit 2016 Luchse in Rheinland- Pfalz angesiedelt. Ein umfassendes Monitoring mit Hilfe von Sendehalsbändern und
Fotofallen begleitet die Auswilderung wissenschaftlich. Volt würde gerne die Erkenntnisse aus diesem Forschungsprojekt nutzen, um auch zur Ansiedlung von Wölfen eine wissenschaftlich fundierte Stellung zu beziehen.

Liebe Grüße

Detlef Barsuhn

Direktkandidat Rhein-Hunsrück

Volt Rheinlandpfalz