Fragen und Antworten

Frage an
Dennys Bornhöft
FDP

(...) Und wenn man an diesem Tisch sitzt, dann ist es im Moment ja so, dass man lediglich beraten darf. Und WENN die Bundespflegekammer tatsächlich kommen sollte und wenn sie dann (wovon ich noch nicht ganz überzeugt bin) eine WIRKLICHE Stimme, ein Stimmrecht hat, welches Gewicht hat diese Stimme dann? Da sitzen dann doch wohl auch weiter die mit, die den Karren vor die Wand gefahren haben... (...)

Arbeit
03. Mai 2019
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet
Frage an
Dennys Bornhöft
FDP

(...) Pflegeberufekammer: Wir Pflegekräfte sind die größte und „ärmste“ Berufsgruppe in Schleswig Holstein. Die Politik hat durch den Verkauf der staatlichen Einrichtungen sich eines hohen Kostenfaktors entledigt und die Pflege damit privaten zum Teil sehr profitgierigen Investoren überlassen und ist für die Misere, in der wir uns befinden mit verantwortlich. (...)

Soziales
01. Mai 2019

Die Entscheidung zur Errichtung einer Pflegekammer in Schleswig-Holstein wurde in der vergangenen Legislaturperiode von der Koalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW beschlossen. Die FDP-Landtagsfraktion sprach sich damals aus gutem Grund dagegen aus. (...)

Abstimmverhalten

Über Dennys Bornhöft

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt
Geburtsjahr
1986

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2017 - heute

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Segeberg-Ost
Wahlkreisergebnis:
6,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
7

Kandidat Schleswig-Holstein
2017

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Segeberg-Ost
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Segeberg-Ost
Wahlkreisergebnis:
6,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
7