Portrait von Daniela Billig
Daniela Billig
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Was unternehmen Sie um längst überfällige Reformen im Familienrecht anzustoßen und gegen das vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anerkannte Parental-Alienation-Syndrom vorzugehen?

Als getrennt erziehender Vater und im Bekanntenkreis habe ich die Erfahrung gemacht, dass in Deutschland Eltern in einer Trennungsituation nicht unterstützt sondern durch ein nicht mehr zeitgemäßes Familienrecht, was Umgangs-, Unterhalts-, Melde- und Steuerecht inkludiert auseinander getrieben und in tradierte Rollen gezwungen werden. Der Grundsatz einer betreut und einer versorgt verschärft den Konflikt der Eltern meist zu Lasten der Kinder, die in Loyalitätskonflikte getrieben werden.

Angestoßen durch den MDR Filmbeitrag "Weil du mir gehörst" erfährt das Thema Eltern Kind Entfremdung immer mehr Aufmerksamkeit.

Frage von Oliver M. am
Thema
Portrait von Daniela Billig
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrter Herr M.,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich an meine Kollegin Marianne Burkert-Eulitz als familienpolitische Sprecherin weitergeleitet habe. Wie Ihnen das Büro Burkert-Eulitz mitgeteilt hat, obliegt die Organisation des Familienrechts der Bundesebene. Frau Burkert-Eulitz, als Abgeordnete des Berliner Abgeordnetenhauses, kann diesbezüglich leider keinerlei Einfluss darauf nehmen. Auch auf den Verlauf von familiengerichtlichen Verfahren kann sie nicht einwirken.  

Nach der Auffassung von Frau Burkert-Eulitz sollte jede Betreuungslösung individuell an die Situation in jeder einzelnen Familie und an die Bedürfnisse der Kinder angepasst werden. Weder ein in Stein gemeißeltes Umgangsmodell noch ein automatisches Wechselmodell kann eine für alle Familien gültige Lösung sein, sondern muss an die jeweilige Situation angepasst werden. Damit trifft sie sicherlich auch Ihren Standpunkt. 

Wir können Ihnen nahelegen, sich zur weiteren Debatte und für Informationen zum Familienrecht an unsere Kolleg*innen im Bundestag zu wenden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Daniela Billig

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Daniela Billig
Daniela Billig
Bündnis 90/Die Grünen