Damian Boeselager
Volt

Frage an Damian Boeselager von Avxbynv Qrluyr bezüglich Politisches Leben, Parteien

24. Juli 2020 - 10:43

Lieber Herr Boeselager,

Volt ist eine junge und aufstrebende Partei. Wie realistisch sehen sie das Ziel, das Volt zu einer erfolgreichen und großen europaweiten politischen Kraft werden kann. Und wieviele Abgeordnete braucht es ihrer Meinung nach, um eigene politische Ideen umzusetzen, und nicht nur am Rande mitzubestimmen.

mit freundlichen Grüßen,
Avxbynv Qrluyr

Frage von Avxbynv Qrluyr
Antwort von Damian Boeselager
24. Juli 2020 - 13:04
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 21 Minuten

Lieber Herr Deyhle,

Es klingt gänzlich unrealistisch, eine europäische Partei zu gründen - das geht gegen die bestehenden politischen Interessen, ist logistisch außerordentlich aufwendig, allein was die Sprachenvielfalt angeht, und juristisch fast unmöglich. Wir machen es trotzdem.

Wir machen es trotzdem, weil wir glauben, dass es dringend gebraucht wird, um endlich eine funktionierende Europäische Union aufzubauen. Volt wächst stetig und in Phasen. Gerade gründen wir beispielsweise in Berlin und Rheinland-Pfalz unsere Landesverbände. Wenn Sie das spannend finden und auch glauben, dass es wirklich europäische Lösungen für viele der großen Fragen unserer Zeit bedarf, dann helfen Sie mit und sorgen Sie selbst dafür, dass aus einem unrealistischen Ziel eine notwendige Realität wird.

Zu Ihrer zweiten Frage: Man kann schon als ein kleiner einzelner Abgeordneter viel bewegen - wenn man gute Ideen hat und andere offen dafür sind, sie aufzunehmen und sich zu eigen zu machen.

Unser Ziel auf europäischer Ebene ist es schon immer, mit 25 Abgeordneten eine eigene Fraktion zu gründen, um als europäische Partei Volt auch im Europäischen Parlament wahrgenommen zu werden.

Danke für Ihre Fragen & Alles Gute Ihnen
Damian Boeselager