Jahrgang
1974
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
Diplom-Soziologe
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 18: Hamburg-Mitte

Wahlkreisergebnis: 24,2 %

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 3

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

(...) 1. Wie könnt ihr die Mobilität dem Konzern überlassen, der den Abgasskandal zu verantworten hat? (...)

Von: Srguv Xveonf

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...)

# Umwelt 6Mai2019

(...) Eine CO2 Abgabe nach schweizer Vorbild, die per Pauschale an die Bürger zurückgegeben wird, scheint mir keine Steuererhöhung zu sein und kann kleine Einkommen entlasten. (...)

Von: Pbafgnagva Pnyniermbf

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Lassen Sie mich Ihnen den Rat geben, dass Sie sich mit Ihrer Frage auch an ein Mitglied des Umweltausschusses wenden, die sich tiefgehender mit dieser Problematik befassen. So sind mir zum Beispiel die ausländischen Modelle einer CO2-Abgabe nicht näher bekannt und ich kann nicht bewerten, inwieweit sie auf Deutschland übertragbar wären. (...)

Bundestagspräsident Schäuble ist im Plenum damit gescheitert, die Anzahl der Bundestagsmandate für die Zukunft zu reduzieren. Dazu wollte er die Anzahl der Wahlkreise von 299 auf 27o verringern und zusätzlich die Anzahl der Überhangmandate deckeln. (...)

Von: Firn Zvffsryqg

Antwort von Christoph de Vries
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Inwieweit deckt sich dieses Verhalten Ihrer Partei und ihres Parteikollegen Jörg Hamann, der diese Maßnahme durchsetzen möchte, mit dem christlichen Grundgedanken Ihrer Partei? (...)

Von: Hys Fgrvaxr

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) nochmals: Ich werde mich nicht in eine persönliche Angelegenheit zwischen Ihnen und einer Genossenschaft bzw. dem Anwalt, der die Genossenschaft in dieser Frage vertritt, einmischen. (...)

(...) Wie wird dadurch Ihrer Meinung nach die Chancengleichheit im schulischen Werdegang gesichert? (...)

Von: Hys Fgrvaxr

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Die Frage, inwieweit Mietforderungen nicht beglichen werden, ist eine rechtliche und keine politische Frage. (...)

# Finanzen 23Feb2019

Guten Tag Herr de Vries!

In den letzten Tagen habe ich in der Presse gelesen, dass die Bundesregierung die Initiative der EU-Kommission zu...

Von: Rvxr Aüeaoretre

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Ich kann Ihren Einsatz für mehr Transparenz in der Steuerpolitik und gegen Steuerpraktiken einiger Staaten und Unternehmen sehr gut nachvollziehen. Unsere Fraktion unterstützt deshalb maßgeblich verschiedene länderübergreifende Initiativen, die diesen Phänomenen entgegenwirken sollen. (...)

(...) wie schon per Mail gefragt und dankenswerterweise beantwortet, würde ich Ihren - als mein Wahlkreisabgeordneter - Standpunkt auch öffentlich einsehbar machen, zumal Herr Weinberg auch darauf eingeht. Wie Sie wissen, geht es um ein Feuerwerksverbot bzw. wie Sie zur ersten Sprengstoffverordnung und einer eventuellen Änderung stehen. (...)

Von: Neghe Svfpure-Zral

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) herzlichen Dank für Ihre Fragen zum Feuerwerk in der Silvesternacht, die Sie mir ja auch noch mal persönlich bei meiner Wahlkreisveranstaltung vorgestern gestellt haben. (...)

# Umwelt 8Nov2018

Der Weltklimarat hat kürzlich verkündet, dass ohne baldige, drastische Maßnahmen eine kritische Erderwärmung praktisch nicht mehr zu verhindern sein wird. (...) eine globale politische Lösung, in welcher Form auch immer. (...)

Von: Puevfgvna Evpugre

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Ich kann mir außerdem vorstellen, dass wir zukünftig verstärkt Klimaschutzmaßnahmen in Entwicklungs- und Schwellenländern unterstützen, weil wir hier mit relativ geringem Mitteleinsatz große Einsparungen realisieren können, die weitaus effektiver für das Weltklima sind als weitere Maßnahmen hier zu Lande. (...)

(...) Haben Sie die Aussagen von ihm verstanden? Denken Sie auch, dass es Ihre Aufgabe ist Teile der Scharia hier in Deutschland anzuwenden? (...)

Von: Cuvyvc Teüa

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Deutschland ist ein säkularer Staat. Unser Fundament ist das Grundgesetz. (...)

(...) Das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler ist am 1.8.2018 in Kraft getreten. Die erforderliche Sachkunde wurde dabei zurückgestellt. (...)

Von: Zngguvnf Ynggrlre

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Ein Eingriff in das durch Artikel 14 Absatz 1 des Grundgesetzes geschützte Eigentumsrecht ist nicht erkennbar. Dafür fehlt es bereits an einem hoheitlichen Handeln. (...)

(...)

Von: Qe. Yvrauneq Jnjemla

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Diese Erfahrung wurde bereits bei der Vorratsdatenspeicherung gemacht. Da es hier eben auch verfassungsrechtliche Bedenken gab, konnte die Bundesregierung diese Lösung finden. Das Instrument ist sehr jung, aus unserer Sicht ist es jedoch ebenso wirksam, um das Ziel zu erreichen. (...)

(...) Dort müssen nicht die Ermittler nachweisen, dass das Geld aus illegalen Geschäften stammt, sondern der Verdächtige, dass es aus legalen Quellen kommt.“ Warum konnte die Koalition von CDU/CSU und SPD sich nicht dazu durchringen, beim Aufspüren kriminell erworbener Vermögen die Beweislastumkehr einzuführen? Wie stehen Sie als Mitglied des Innenausschusses zu diesem Thema? (...)

Von: Qe. Yvrauneq Jnjemla

Antwort von Christoph de Vries
CDU

(...) Was mit unserer Verfassung jedoch bereits jetzt vereinbar ist, ist die Gewinnabschöpfung. Denn die Gewinnabschöpfung stellt keine Sanktion im Sinne des Strafrechts dar, sondern ist dafür gedacht, um die rechtmäßigen Güterverhältnisse wiederherzustellen. (...)

%
13 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
8 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Yagmur Gedächtnisstiftung Hamburg Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung