Portrait von Christian Hierneis
Christian Hierneis
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
/ 8 Fragen beantwortet

Deutschland war im Dezember 2021 das Land mit den weltweit striktesten Corona-Maßnahmen. Wann ist Schluss? Setzen Sie sich für Mäßigung ein?

Nach Berechnungen der Oxford University hatte Deutschland im Dezember 2021 weltweit die striktesten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erlassen. Mit 84,26 von 100 Indexpunkten rangierte die Bundesrepublik auf dem ersten Platz. Die verschiedenen politischen Maßnahmen werden seit Januar 2020 verfolgt, decken mehr als 180 Länder ab und werden in 23 Indikatoren kodiert, wie z. B. Schulschließungen, Reisebeschränkungen, Impfpolitik.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1258499/umfrage/eindaemmungsmassnahmen-gegen-das-coronavirus-nach-laendern/

Frage von Daniela V. am
Thema
Portrait von Christian Hierneis
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 36 Minuten 55 Sekunden

Sehr geehrte Frau V.,

als Umweltpolitiker einer Oppositionsfraktion im bayerischen Landtag gehöre ich nicht zu den Entscheidern im Bereich der Corona-Maßnahmen. Deshalb kann ich Ihnen nur sagen (was Ihnen sicher fast alle von Ihnen Angefragten sagen), dass die Maßnahmen wohl erst dann aufhören, wenn Corona überwunden ist. Darauf freuen wir uns alle! Als Politiker*innen sind wir mit der aktuellen Situation genauso unglücklich wie alle anderen Menschen auch. Niemand von uns freut sich über die Einschränkungen, die uns persönlich und unsere Familien ja genauso betreffen. Wir Grüne setzen uns allerdings dafür ein, dass immer die Verhältnismäßigkeit gewahrt werden muss. Ein Beispiel: Die Verhältnismäßigkeit ist in Bayern aktuell nicht gewahrt, wenn in der Gastronomie nur 2G gilt, während im Kulturbereich auch noch eine Besucherbeschränkung auf 25% vorgeschrieben ist. Das passt nicht und da setzen wir uns vehement für Erleichterungen für den Kulturbereich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Hierneis

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Christian Hierneis
Christian Hierneis
Bündnis 90/Die Grünen