Frage an Brigitte Zypries von Xney-Urvam Züyyre bezüglich Soziales

06. April 2013 - 13:43

Sehr geehrte Frau Zypris,

in Ihrer Antwort auf die Fragen von Treuneq Ebyybss weichen sie aus, denn es geht nicht darum ob die die Kinder sanktionierter dem Jugendamt zur Beobachtung unterstellt werden.

Deshalb frage ich Sie, wieso schaffen Sie und die SPD diese unwürdigen Sanktionen nicht ab die die Mütter erst in eine Notlage bringen, die dann dazu führt dass man auf die Kinder aufpassen muss.

Und ist Ihnen nicht bekannt, dass das Verfassungsgericht ein Unterschreiten des Existenzminimums verboten hat, wozu jede Sanktion automatisch führt.

Karl-Heinz Müller

Frage von Xney-Urvam Züyyre