Birgit Schnieber-Jastram
CDU

Frage an Birgit Schnieber-Jastram von Ivbyn Eüoxr bezüglich Soziale Sicherung

21. Februar 2008 - 20:33

Sehr geehrte Frau Schnieber- Jastram,

am 24.02.08 ist Bürgerschaftswahl und mir ist bis zum heutigen Tag unklar, welche Partei ich wählen soll. Vielleicht können Sie mir ja bei der Beantwortung einiger meiner Fragen helfen.
Ich arbeite seit vielen Jahren in der Altenpflege und beobachte mit Sorge, daß es immer weniger Menschen gibt, die sich auf diesem Gebiet engagieren möchten. Das bedeuetet im Klartext, das wir keine Leute finden, die in diesem schlecht bezahlten Job, bei diesen psychischen und physischen Belastungen arbeiten können oder wollen. Es wird in Zukunft aber immer mehr alte, Menschen geben, die Hilfe im täglichen Leben benötigen. Wie wollen Sie die Arbeitsbedingungen der Menschen verändern, die diesen schweren Beruf ausüben, um ihn atraktiver zu machen?
Weiterhin macht mir die zunehmende Altersarmut auch im Hinblick auf mein eigenes Alter zu schaffen. Wie passt es zusammen, daß den Menschen finanziell immer mehr zugemutet wird, aber sie dann auch noch für ihre Alter vorsorgen sollen? Am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig.

Frage von Ivbyn Eüoxr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.