Fragen und Antworten

Rheinland-Pfalz
Frage an
Bettina Brück
SPD

(...) im Saarland lediglich 1,4% der Lehrerschaft zur Corona-Risikogruppe gehören, in Rheinland-Pfalz dagegen 15%, mit der damit höchsten Quote der einzelnen Bundesländer. Wie als erklären Sie sich als Bildungspolitikerin diesen eklatanten Unterschied? (...)

Bildung und Erziehung
06. August 2020

(...) Die Antwort ist schnell gegeben: dieser eklatante Unterschied erklärt sich aus einem journalistischen Fehler der BILD-Zeitung. (...)

Rheinland-Pfalz
Frage an
Bettina Brück
SPD

Warum kann man in Rheinland-Pfalz keine Abituraufgaben und Lösungen der letzten Jahre anfragen? In vielen anderen Bundesländer eine Anfrage ist möglich oder schon online abrufbar!

Die neue Kampagne: Frag sie Abi!

02. März 2019

(...) In Rheinland-Pfalz gestalten die Lehrkräfte die jeweiligen Abituraufgaben selbst, wobei diese zur Qualitätssicherung durch eine Kommission beim Bildungsministerium genehmigt werden müssen. Durch dieses Verfahren ist gewährleistet, dass das Abitur auf hohem Niveau stattfindet und gleichzeitig individuelle Schwerpunktsetzungen und aktuelle Themen abgebildet werden können. (...)

Abstimmverhalten

Über Bettina Brück

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Dipl. Verwaltungswirtin
Geburtsjahr
1967

Bettina Brück schreibt über sich selbst:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Bettina Brück:
Abgeordnete Rheinland-Pfalz

         
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Rheinland-Pfalz
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bernkastel-Kues/Morbach/Kirchberg (Hunsrück)
Wahlkreisergebnis:
33,60 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
19

Politische Ziele

         

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2016

Angetreten für: SPD
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bernkastel-Kues/Morbach/Kirchberg (Hunsrück)
Wahlkreisergebnis:
33,60 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
19

Politische Ziele

Abgeordnete Rheinland-Pfalz 2011 - 2016

Fraktion: SPD
Wahlkreis:
Bernkastel-Kues / Morbach / Kirchberg (Hunsrück)

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2011

Angetreten für: SPD
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bernkastel-Kues / Morbach / Kirchberg (Hunsrück)
Listenposition:
31

Politische Ziele

Was mir wichtig ist
  • gleiche Bildungschancen für alle - deshalb: Gebührenfreiheit von der
Kindertagesstätte bis zur Universität
  • gute und wohnortnahe Kindertagesstätten
  • attraktive Schulen mit vielfältigen Angeboten
  • Sicherung und Schaffung von qualifizierten Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • eine gute Verkehrsinfrastruktur für unsere Region
  • weitere Entwicklung des Flughafen Hahn
  • verstärkter Ausbau erneuerbarer Energien
  • Entwicklung generationengerechter Wohnformen
  • schnelles Internet für alle Gemeinden
  • Förderung des Ehrenamtes und der Vereine
Unsere Heimat hat Zukunft Bei uns ist die Lebensqualität auf hohem Niveau. Von einer niedrigen Arbeitslosenquote und einem guten Wirtschaftswachstum profitieren wir alle. Nie zuvor ist so viel Geld in unsere Region geflossen wie unter der SPD-geführten Landesregierung. In unseren Dörfern hat sich ein modernes Leben entfaltet. Der Flughafen Hahn, der Job-Motor der Region, muss weiter entwickelt werden. Eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur ist wichtig für unsere Heimat. In Zukunft müssen wir den demografischen Wandel aktiv gestalten. Neue Wohnformen für ältere Menschen müssen geschaffen, aber auch Gemeinden für junge Familien attraktiv gestaltet werden. Bürgerschaftliches Engagement ist dabei unverzichtbar. Bei all unserem Tun muss die Erhaltung von Natur und Umwelt besonders im Blickpunkt sein.

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2006

Angetreten für: SPD
Wahlkreis:
Bernkastel-Kues / Morbach / Kirchberg (Hunsrück)
Wahlkreisergebnis:
40,10 %
Listenposition:
44