Bernd Murschel
DIE GRÜNEN

Frage an Bernd Murschel von Uryzhg Rccyr bezüglich Innere Sicherheit

11. Dezember 2010 - 16:57

Sehr geehrter Herr Murschel!

In der Leonberger Kreiszeitung vom 9.12.2010, Lokalteil, wird berichtet, dass der neue BOS-Funkturm, der gerade in Weissach am Aidenberg errichtet wird, statt mit einer schmalen Sihouette, wie vom Baurechtsamt des Landkreises Böblingen ursprünglich genehmigt, jetzt in einer stark geänderten Ausführung mit mehreren Plattformen und Gitterstäben, also mit einer breiten Sihouette, errichtet wird.

Daher die folgenden Fragen:

1.) Gibt es dafür sachliche Gründe?

2.) Muss dafür eine erneute nachträgliche Änderungs-Baugenehmigung beantragt werden?

Mit bestem Dank im voraus für Ihre Antwort und freundlichen Grüssen

Helmut Epple

Frage von Uryzhg Rccyr
Antwort von Bernd Murschel
16. Dezember 2010 - 12:03
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 19 Stunden

Sehr geehrter Herr Epple,

vielen Dank für ihre Anfrage. Mir war dieser Pressebericht ebenfalls aufgefallen, und auch dass hier eine nicht unerhebliche Abweichung von der im Bauantrag vorgestellten Form vorliegt.

Ich habe heute (16.12.2010) eine Antwort auf meine Nachfrage beim zuständigen Baurechtsamt im Landratsamt Böblingen erhalten:
Im Moment kennt man auch dort im Haus die Gründe für die Abweichung von der ursprünglich eingereichten Planung des BOS-Funkturms nicht.
Das Amt hat jedoch Hinweise zur Abweichung gegenüber der Planung erhalten und man hat den Bauherrn aufgefordert, über den Zweck der Änderungen zu informieren und ggf. einen Änderungsantrag einzureichen.

Über den weiteren Fortgang werde ich Sie gerne informieren.

Herzliche Grüße,

Dr. Bernd Murschel