Frage an
Barbara Spaniol
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Spaniol,

ich habe mehrere Fragen an Sie und freue mich, wenn Sie sich noch bis zum Wochenende die Zeit nehmen könnten, diese zu beantworten. Sicherlich ist dies auch für viele andere Wähler interessant.

Bildung und Erziehung
21. März 2012

(...) Die beste Schuldenbremse ist die Millionärssteuer. Nach unserer Ansicht kann nur die Einführung der Millionärssteuer, die eine Ländersteuer ist, die finanziellen Pro-bleme des Saarlandes lösen. (...)

Frage an
Barbara Spaniol
DIE LINKE

Frau Kandidatin,

setzen Sie sich dafür ein Ihr Privileg der bisher steuerfinanzierten Alterversorgung als Abgeordnete abzuschaffen, und auf eine private und eigenverantwortliche Altersabsicherung umzustellen? Ja oder Nein?

Arbeit und Beschäftigung
27. August 2009

(...) Vorschläge zum Abbau von Privilegien im Abgeordnetengesetz müssen künftig im Rahmen einer Parlamentsreform im neuen saarländischen Landtag konstruktiv diskutiert werden. Hierzu gehört die Neuregelung der Altersversorgung von Abgeordneten. (...)

Frage an
Barbara Spaniol
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Spaniol,

Bildung und Erziehung
18. Juli 2009

(...) Wir sind als LINKE.SAAR der Ansicht, dass wir endlich eine Lehramtsausbildung auf den Weg bringen müssen, die der veränderten Schülerschaft gerecht wird. Wir treten dafür ein, dass die Lehramtsstudiengänge umstrukturiert werden, angepasst an die Schulwirklichkeit, was dann auch in eine einheitliche Besoldung münden muss. Das wäre eine wirkliche Dienstrechtskompetenz des Landes, das wäre gleiche Arbeit mit annähernd gleichem Lohn. (...)