Armin Laschet

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Jahrgang
1961
Wohnort
Aachen
Berufliche Qualifikation
Studium der Rechts- und Staatswissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Fraktionsvorsitzender
Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Wahlkreisergebnis
34,2 %
Wahlkreis
Aachen II

Über Armin Laschet

<p>Geboren am 18. Februar 1961 in Aachen; verheiratet, drei Kinder.
<br/>Abitur 1981. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an
den Universitäten München und Bonn. Erstes juristisches
Staatsexamen 1987. Ausbildung zum Journalisten. Tätigkeit als
freier Journalist für bayerische Rundfunksender und das bayerische
Fernsehen. Wissenschaftlicher Berater der Präsidentin des Deutschen
Bundestages. 1995 bis 1999 Verlagsleiter und Geschäftsführer der
Einhard-Verlags GmbH. 2005 bis 2010 Minister für Generationen,
Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen,
2010 zugleich Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und
Medien.
<br/>Mitglied der CDU seit 1979. Seit 2000 Mitglied des Vorstandes
der Europäischen Volkspartei (EVP). Seit 2008 Mitglied des
Bundesvorstandes der CDU Deutschlands, seit 2012 stellvertretender
Vorsitzender der CDU Deutschlands. Seit 2012 Vorsitzender des
CDU-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen. 1989 bis 2004 Ratsherr der
Stadt Aachen. 1994 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages.
1999 bis 2005 Mitglied des Europäischen Parlaments. Mitglied des
Direktoriums zur Verleihung des Internationalen Karlspreises zu
Aachen, des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) sowie
der Europäischen Akademie der Wissenschaft und Künste, Salzburg.
Seit 2013 Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion.
<br/>Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 9. Juni
2010.
<br/>
</p>

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Laschet,

seit fast einem Jahr warte ich vergeblich auf die Antworten Ihres CDU-Fraktionskollegen Walter Kern (Wahlkreis...

Von: Carl Finger

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet,

ich habe bereits in einer Frage an Frau Dr. Merkel auf einen Beitrag der WDR-Sendung "aktuelle stunde"...

Von: Christine Winkler

Antwort von Armin Laschet (CDU)

(...) Wer verfolgt wird oder vor Krieg und Terror flieht, braucht unseren Schutz und unsere Unterstützung. Eine Begrenzung des Grundrechts Asyl halte ich für falsch und rechtlich nicht möglich. Wer jedoch aus anderen Gründen nach Deutschland kommt und nicht schutzbedürftig ist, muss unser Land wieder verlassen. (...)

Guten Tag Herr Laschet,

bisher fällt es dem Bundestag doch sehr schwer transparent mit dem Thema Lobbyisten umzugehen.
Mich...

Von: Zvonko Laslo

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet,

ich habe Ihre Stellungnahme zur heutigen Entscheidung betreffend die Duisburger Love Parade Katastrophe...

Von: Christine Winkler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet, ich bedauere sehr, dass Sie meine vorangegangene Anfrage nicht beantwortet haben.Um es zu präzisieren: Bezüglich der...

Von: Christine Winkler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Herr Laschet,

Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass nach der Silvesternacht von Köln ein Untersuchungsausschuss im NRW-Landtag...

Von: Albert Wagner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die CDU, vertreten durch die Kanzlerin und einem größeren Teil der Partei, beharrt weiterhin auf einer europäischen Lösung des Flüchtlingsproblems...

Von: Lothar Brosda

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet,

vor einigen Jahren war die Polizei in Recklinghausen nicht in der Lage rechtzeitig einzugreifen um ein...

Von: Christine Winkler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Unter folgender Überschrift:
Öffentlich-rechtliche Regie
Wer zur Gewalt in Köln nicht gefragt ist
...

Von: Manfred Wehner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet,

bereits am 10.6.2010 hat der Landtagsabgeordnete Arif Ünal beantragt, den Art. 53 der Verfassung für das Land...

Von: Winfried Kraus

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laschet,

in einem Interview im Deutschlandfunk vom 7. Februar 2014 anläßlich der Münchner Sicherheitskonferenz äußerten...

Von: Jens-Martin Rode

Antwort von Armin Laschet (CDU)

(...) Ich nehme allerdings auch ernst, was zum Beispiel der UN-Sonderberater zur Prävention von Völkermord, Adama Dieng, gesagt hat. Er warnt vor einem Genozid an Christen und Alawiten, wenn Assad stürzen sollte. Und genau das ist es doch, was wir derzeit überall dort erleben, wo die IS-Terroristen die Kontrolle übernommen haben. (...)

2012 richtete eine Gruppe von Tierschützern Bürgeranfragen im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes an LANUV NRW als genehmigende Behörde für...

Von: Jocelyne Lopez

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
19 Fragen beantwortet
39 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.