Portrait von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen
0 %
/ 556 Fragen beantwortet
Frage von Bernd H. •

Werden Sie vor dem IStGH gegen die Hamas-Führung aussagen ?

Sehr geehrter Frau Baerbock,

es ist nicht unwahrscheinlich, dass demnächst hohe Hamas-Führer vom IStGH wegen "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" angeklagt werden ( siehe: https://www.telepolis.de/features/Israel-Krieg-Was-die-IStGH-Anklage-gegen-Hamas-und-Israels-Fuehrung-bedeutet-9724474.html ).
Die Vergewaltigung israelischer Frauen durch Hamas-Terroristen wird in diesem Verfahren sicherlich ein wichtiger Anklagepunkt sein.
Sie sind eine der wenigen Personen, die das Video vom 7.Oktober.2023 gesehen haben, welches die Vergewaltigung einer israelischen Frau durch Hamas-Terroristen zeigt.
Werden Sie Ihren Beitrag dazu leisten, dass den besagten Hamas-Führern eine gerechte Strafe zuteil wird, indem Sie vor dem IStGH über das Vergewaltigungsvideo aussagen ?

Hochachtungsvoll

Bernd H.

Portrait von Annalena Baerbock
Antwort ausstehend von Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen
Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen