Portrait von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen

Frage an Annalena Baerbock von Uryzhg Qöeare bezüglich Klima

Sehr geehrte Frau Baerbock, kann es sein das in dieser Zeit, in der alle vom CO² sparen und der drohenden Klimakatastrophe reden, mitten im Chiemgau noch "Neue Erdgasbohrungen", mit dem Ziel jährlich 180mio. m³ für die nächsten 10-15 Jahren, zu fördern genehmigt werden?
D.H. unter anderem ca. 600 Tonnen CO2 täglich in die Athmospäre. "Genehmigungsverfahren" wird derzeit beim Oberbergamt der Bayerischen Staatsregierung bearbeitet.

Frage von Uryzhg Qöeare am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Annalena Baerbock informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Annalena Baerbock dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock
Bündnis 90/Die Grünen