Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Anna Christmann

Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Politikwissenschaftlerin
Berufliche Qualifikation
Promotion
Geburtsjahr
1983

Anna Christmann schreibt über sich selbst:

Portrait von Anna Christmann

Seit 2003 bin ich Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und seit der Schulzeit ein politischer Mensch mit den klassischen Aktivitäten als Schülersprecherin und Herausgeberin der Schülerzeitung.
1983 in Hannover geboren zog ich 2002 zum Studium nach Heidelberg, 2008 schloss ich meinen Magister in Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Mathematik ab. Während des Studiums habe ich zu Beginn in einem Altenpflegeheim ausgeholfen und war später Wahlkreismitarbeiterin im Landtagsbüro von Theresia Bauer MdL. Ich war für die grüne Hochschulgruppe studentisches Mitglied im Senat der Universität Heidelberg, Mitglied des Heidelberger Kreisvorstands und haupt- und ehrenamtlich in Wahlkämpfen und in der Landesarbeitsgemeinschaft Hochschule aktiv.
Von 2008 bis 2013 habe ich in Zürich gelebt. In dieser Zeit promovierte ich zum Thema „Die Grenzen Direkter Demokratie“ an der Universität Bern, verbrachte ein Semester an der University of California in Irvine und arbeitete anschließend am Zentrum für Demokratie der Universität Zürich. Als Wissenschaftlerin war ich in verschiedenen Frauennetzwerken und Mentoringprogrammen aktiv. 2013 bin ich nach Baden-Württemberg zurückgekehrt und arbeite seitdem im Wissenschaftsministerium in Stuttgart. In meiner aktuellen Funktion bin ich für politische Koordination und Grundsatzfragen in der Wissenschaftspolitik zuständig.
Ehrenamtlich war ich 2015 für den evangelischen Kirchentag in Stuttgart aktiv. Die wenige mir verbleibende Zeit verbringe ich mit meiner Familie, Radfahren oder im Theater.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Anna Christmann:
Abgeordnete Bundestag

Mehr Grün für Stuttgart und das ganze Land:
  • Damit die Mobilität der Zukunft endlich für saubere Luft in unseren Städten sorgt
  • Damit alle eine Wohnung finden und sie auch bezahlen können
  • Damit wir Vielfalt und Zusammenhalt auch weiterhin als unsere Stärken sehen
  • Damit wir nicht nur genug sondern auch gute KiTas für die Kleinsten haben
  • Damit unsere Demokratie stark bleibt und noch lebendiger wird
In Baden-Württemberg ist es uns gelungen, Grüne Ideen mehrheitsfähig zu machen. Erfolgreich sind wir darin vor allem deshalb, weil wir mit Winfried Kretschmann einen neuen Regierungsstil eingeführt haben und zusammen mit den Menschen die Gesellschaft gestalten. Dieses Signal möchte ich auch für die Bundestagswahl ins Zentrum stellen: Politik kann nur erfolgreich sein, wenn Entscheidungen mit Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet werden. Als Politikwissenschaftlerin setze ich mich schon zehn Jahre mit der Frage auseinander, wie wir unsere Demokratie gut gestalten können. Nun möchte ich mich gerne in Berlin für eine lebendige Demokratie und die Innovationen einsetzen, die uns auch in Zukunft eine hohe Lebensqualität in unserem Land sichern.  
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Baden-Württemberg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
15,90 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
11

Politische Ziele

Mehr Grün für Stuttgart und das ganze Land:
  • Damit die Mobilität der Zukunft endlich für saubere Luft in unseren Städten sorgt
  • Damit alle eine Wohnung finden und sie auch bezahlen können
  • Damit wir Vielfalt und Zusammenhalt auch weiterhin als unsere Stärken sehen
  • Damit wir nicht nur genug sondern auch gute KiTas für die Kleinsten haben
  • Damit unsere Demokratie stark bleibt und noch lebendiger wird
In Baden-Württemberg ist es uns gelungen, Grüne Ideen mehrheitsfähig zu machen. Erfolgreich sind wir darin vor allem deshalb, weil wir mit Winfried Kretschmann einen neuen Regierungsstil eingeführt haben und zusammen mit den Menschen die Gesellschaft gestalten. Dieses Signal möchte ich auch für die Bundestagswahl ins Zentrum stellen: Politik kann nur erfolgreich sein, wenn Entscheidungen mit Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet werden. Als Politikwissenschaftlerin setze ich mich schon zehn Jahre mit der Frage auseinander, wie wir unsere Demokratie gut gestalten können. Nun möchte ich mich gerne in Berlin für eine lebendige Demokratie und die Innovationen einsetzen, die uns auch in Zukunft eine hohe Lebensqualität in unserem Land sichern.  

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Stuttgart II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
15,90 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
11

Politische Ziele

Mehr Grün für Stuttgart und das ganze Land:
  • Damit die Mobilität der Zukunft endlich für saubere Luft in unseren Städten sorgt
  • Damit alle eine Wohnung finden und sie auch bezahlen können
  • Damit wir Vielfalt und Zusammenhalt auch weiterhin als unsere Stärken sehen
  • Damit wir nicht nur genug sondern auch gute KiTas für die Kleinsten haben
  • Damit unsere Demokratie stark bleibt und noch lebendiger wird
In Baden-Württemberg ist es uns gelungen, Grüne Ideen mehrheitsfähig zu machen. Erfolgreich sind wir darin vor allem deshalb, weil wir mit Winfried Kretschmann einen neuen Regierungsstil eingeführt haben und zusammen mit den Menschen die Gesellschaft gestalten. Dieses Signal möchte ich auch für die Bundestagswahl ins Zentrum stellen: Politik kann nur erfolgreich sein, wenn Entscheidungen mit Bürgerinnen und Bürgern erarbeitet werden. Als Politikwissenschaftlerin setze ich mich schon zehn Jahre mit der Frage auseinander, wie wir unsere Demokratie gut gestalten können. Nun möchte ich mich gerne in Berlin für eine lebendige Demokratie und die Innovationen einsetzen, die uns auch in Zukunft eine hohe Lebensqualität in unserem Land sichern.