Portrait von Anke Rehlinger
Anke Rehlinger
SPD
100 %
18 / 18 Fragen beantwortet

Befürworten Sie die Verabreichung von Comirnaty an Kinder und Jugendliche?

Ministerpräsidenten treffen derzeit Entscheidungen in der Pandemie, die die Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe von Kindern und Jugendlichen grundlegend bestimmen. Vieles ist ohne Impfnachweis nicht mehr möglich.

Comirnaty enthält: ALC-0315, das lt. der Fa. Biomol
( https://www.biomol.com/de/produkte/chemikalien/lipide/alc-0315-cay34337-25 ) mit dem Hinweise „nicht für die Anwendung im oder am Menschen" angeboten wird.
Es wird erstmalig überhaupt in Zusammenhang mit „Corona“-Impfstoffen im Menschen eingesetzt. Die EMA bezeichnet ALC-0315 als „neuen (neuartigen) Bestandteil“ zu dem bisher nur „begrenzte Informationen“ (im Zulassungsantrag) bereitgestellt wurden. https://www.ema.europa.eu/en/documents/assessment-report/comirnaty-epar-public-assessment-report_en.pdf , S. 23

Wie stehen Sie persönlich als Spitzenkandidatin im Saarland und als Mutter vor diesem Hintergrund zur Verabreichung einer solchen Substanz an Kinder und Jugendliche?

Frage von Susanne N. am
Thema
Portrait von Anke Rehlinger
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 4 Stunden

Sehr geehrte Frau N.,

ich befürworte Impfungen nach ärztlicher Expertise und Empfehlung der Ständigen Impfkommission. Eltern und Kinder müssen diese Entscheidung treffen - am besten im Gespräch mit einem Arzt. Mein Sohn hat sich für die Impfung entschieden.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Rehlinger

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Anke Rehlinger
Anke Rehlinger
SPD