Anja Karliczek
CDU
Profil öffnen

Frage von Qnevn Cücxr an Anja Karliczek bezüglich Umwelt

# Umwelt 20. Nov. 2019 - 10:24

Ich wollte fragen wieso sich keiner zu dem LPT Labor in Hamburg äußert. Wieso werden keine Konsequenzen gezogen. Wieso beantwortet Frau Klöckner, die ja in ihrer Partei ist, unsere Fragen nicht.
Wieso tut die CDU nichts für Tierschutz?

Von: Qnevn Cücxr

Antwort von Anja Karliczek (CDU)

Sehr geehrte Frau Cücxr,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Die CDU ist schon lange der Ansicht, dass es unsere ethische Pflicht ist, die Entwicklung von Alternativen zu Tierversuchen zu beschleunigen. Dies ist auch um Koalitionsvertrag verankert. Schon heute dürfen Tierversuche nur dann durchgeführt werden, wenn sie zu einem nach dem Tierschutzgesetz erlaubten Zweck unerlässlich sind. Trotz zahlreicher Erfolge bei der Entwicklung von Alternativmethoden zum Tierversuch kann nach dem gegenwärtigen Stand der Wissenschaft auf Versuche am Tier noch nicht vollständig verzichtet werden. Es muss daher weiter an Alternativmethoden zum Tierversuch geforscht werden, um Tierversuche vollständig zu ersetzen oder ihre Anzahl zu verringern.

Mit freundlichen Grüßen
Team Karliczek

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.