Angelika Brunkhorst

| Kandidatin Bundestag 2013-2017
Frage stellen
Jahrgang
1955
Wohnort
Winkelsett
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialwissenschaftlerin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 28: Delmenhorst - Wesermarsch - Oldenburg-Land

Wahlkreisergebnis: 3,3 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 15Sep2013

Leev Angelika,

ich möchte Dir auf diesem Wege eine Frage meiner Enkelkinder weitergeben:
Wir sind eine Familie mit 4 Kindern (alle...

Von: Trbet Fpujvggref

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

(...) Die FDP tritt dafür ein, dass Familien leistungsgerecht besteuert werden. Die Freibeträge der Kinder sollen deshalb schrittweise auf das Niveau der Freibeträge von Erwachsenen angehoben werden. (...)

# Wirtschaft 5Sep2013

Sehr geehrte Frau Brunkhorst,

Da Sie in der Vergangenheit zu diesem Thema schon Stellung genommen haben, wende ich mich damit im Hinblick...

Von: Fgrcuna Uryovt

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

(...) Wird davon abgewichen, erfordert dies eine besondere Rechtfertigung. Diese ist bei den Handwerks- wie auch bei den Industrie- und Handelskammern darin zu sehen, dass diese über die Servicefunktion für einzelne Unternehmen bzw. Betriebe hinaus Leistungen von öffentlichem Interesse erbringen. (...)

# Sicherheit 26Aug2013

Das Speichern von Verbindungsdaten ist nach Ansicht von Fachleuten für die Kriminalitätsbekämpfung immer wichtiger, da viele Straftaten erst...

Von: Unaf-Tüagure Tenzoret

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

(...) Die Menschen in Deutschland dürfen nicht pauschal unter Verdacht gestellt und ohne Anlass beim mobilen Telefonieren, Versenden von SMS-Nachrichten oder Surfen im Internet überwacht werden. Deshalb lehnt die FDP die anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab. (...)

# Wirtschaft 15Aug2013

Liebe Frau Brunkhorst,

ob Sie mir dieses Mal antworten? Vielleicht reicht es ja zu einem kurzen Gruß.

Meine Fragen:

Wenn Sie...

Von: Xneyurvam Crgenhfpuxr

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Brunkhorst,

wie Sie vielleicht schon gehört haben gibt es in Wildeshausen zur Zeit ein Bürgerbegehren über eine neu...

Von: Unaf Zrlre

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

(...) ich habe einige Anfragen wie die Ihrer erhalten . Als Mitglied des Deutschen Bundestages möchte ich Ihnen gerne antworten: In unserem Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2013 begrüßt die FDP ausdrücklich die Einführung bundesweiter Volksinitiativen, Volksbegehren und Volksentscheide. Darüber hinaus wollen wir mit der Einführung des Bürgerplenarverfahrens, eines fakultativen Gesetzesreferendums und der verfassungsrechtlichen Verankerung von Volksinitiativen, Volksbegehren und Volksentscheiden eine entsprechende Grundlage schaffen. (...)

# Finanzen 23Juli2013

Sehr geehrte Frau Brunkhorst,

hinsichtlich der Online-Erfassung der Daten für das Nds. Hunderegister ergeben sich viele Kritikpunkte....

Von: Senax Qrpxre

Antwort von Angelika Brunkhorst
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.