Berufliche Qualifikation
Diplom Soziologe, Geschäftsführer
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 227: Weilheim

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

werden Sie die Interessen der bäuerlichen Landwirtschaft gemäß CDU Positionspapier (Einführung einer flexiblen...

Von: Urvam Ynaqjrue

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Hier halten wir im Koalitionsvertrag fest, dass die Weichen für das Auslaufen der EU-Milchquotenregelung im Jahr 2015 durch verschiedene Reformbeschlüsse auf EU-Ebene gestellt sind. Unser Ziel ist es, eine wettbewerbsfähige Milchwirtschaft in Deutschland zu erhalten. Aufgrund der derzeitigen Marktlage setzen wir uns weiter für die Aussetzung der auf EU-Ebene beschlossenen Quotenerhöhungen ein. (...)

Mit größtem Verwundern las ich Ihre Reaktionen vom 14. und 25.09.2009 auf Herrn Kopper´s Fragen, als wirkliche Antworten kann ich diese beim...

Von: Xynhf Fpuzvqg

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) März 1991 erlangt. Die Souveränität des westlichen Teils von Deutschland besteht bereits seit 1955 mit dem Ende des Besatzungsstatuts. (...)

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

haben Sie sich während Ihrer Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter jemals auf Einladung und auf Kosten der U.S...

Von: Fjrgynan Fnpuneraxb

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

Sehr geehrte Frau Sacharenko,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Frage beantworte ich mit Nein.

Mit freundlichen Grüßen...

# Finanzen 7Aug2009

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

in einer Antwort zum Steuerkonzept der CSU weisen Sie darauf hin, dass "fünfzig Prozent der Einkommenssteuer...

Von: Nyoreg Guheare

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Als langjähriger aktiver SPD-Politiker ist Ihnen sicher die Wirkung der Steuerprogression bekannt. In Verbindung mit der sogenannten „Kalten Progression“ bewirkt sie, dass bereits mittlere Einkommen bei Lohnerhöhungen in den Höchststeuersatz fallen. Das Steuerkonzept von CDU und CSU will die kleinen und mittleren Einkommen entlasten, in dem es den Eingangssteuersatz senkt und die Progression abmildert. (...)

Sehr geehrter Herr Dobrindt,
als MdB aus Oberbayern im Bundestag hatten Sie bisher relativ wenig Gelegenheit, mal das schöne Mittelfranken...

Von: Jreare Xbccre

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Die rechtliche Grundlage der US-Stützpunkte in Katterbach und Illesheim ist das NATO-Truppenstatut (NTS) vom 19.06.1951 sowie das Zusatzabkommen zum NTS (ZANTS). Diese beiden internationalen Verträge haben sich in jahrzehntelanger Anwendung bewährt. (...)

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

Bei der Abstimmung zum "Zugangserschwernisgesetz" im Bundestag haben Sie zugestimmt.
Hier nun meine...

Von: Vtanm Fpuvryr

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Insofern halte ich ein „Stopp-Schild“ durchaus für sinnvoll. Jeder verhinderte Klick auf eine derartige Internetseite ist in diesen Fällen aus meiner Sicht ein Erfolg. (...)

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

trifft es zu, dass bei einer Zustimmung der Bundesrepublik Deutschland zum Lissabonner Vertrag / EU-Vertrag,...

Von: Fhfnaar Xengmre

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Bezüglich Ihrer Fragen zum Vertrag von Lissabon möchte ich Ihnen kurz antworten. Die Bedeutung des Karlsruher Urteils zum Lissabon-Vertrag der EU kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Meiner Meinung nach handelt es sich um eine deutliche Weiterentwicklung im Verhältnis von Regierung, Parlament und Europa und um die vielleicht einmalige Chance, einige Fehlentwicklungen zu korrigieren. (...)

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

zunächst möchte ich mich für die Beantwortung meiner Frage vom 07.07. bedanken.

Ich möchte Ihnen jedoch...

Von: Sybevna Fyvivafxl

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Ich halte es für ein unschätzbares Markenzeichen vieler Mandatsträger der Christlich-Sozialen-Union, dass sie auf verschiedenen Ebenen der Politik Verantwortung übernehmen. Sie können sicher nachvollziehen, wie wertvoll die Kenntnisse aus der Kommunalpolitik in Berlin oder umgekehrt das Wissen um die Vorgänge und Vorhaben im Deutschen Bundestag im Kreis- oder Marktgemeinderat sind. (...)

# Internationales 7Juli2009

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

sie hatten im vergangenen Jahr am 24.04.2008 bei der Abstimmung über die GG-Änderung zur Übernahme und...

Von: Sybevna Fyvivafxl

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Die Bedeutung des Karlsruher Urteils zum Lissabon-Vertrag der EU kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Meiner Meinung nach handelt es sich um eine Revolutionierung im Verhältnis von Regierung, Parlament und Europa und um die historisch vielleicht einmalige Chance, einige Fehlentwicklungen zu korrigieren. (...)

# Senioren 5Juli2009

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

in der Sendung ntv,das Duell am 30.06.2009 gaben Sie Herrn Raffelhüschen bei seiner Aussage,die Rentenkassse...

Von: Rpxuneq Arhoreg

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

Sehr geehrter Herr Neubert,

offensichtlich handelt es sich bei Ihren Fragen um ein Missverständnis, da ich weder mit Herrn Raffelhüschen...

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

ich besitze seit 2007 eine landw. Fläche 1 ha mit Wald im Aussenbereich von Wessobrunn. Ich möchte einen...

Von: Oreauneq Xemznefpu

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

Sehr geehrter Herr Krzmarsch,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 22.Juni 2009.

Gerne biete ich Ihnen eine Unterstützung in Ihrem...

# Finanzen 14Juni2009

Sehr geehrter Herr Dobrindt,

die Bundesregierung übernahm die Rettung insolventer Banken und musste für diese neben Garantiezusagen auch...

Von: Fhfnaar Xengmre

Antwort von Alexander Dobrindt
CSU

(...) Ihre Annahme ist nicht richtig. Zum einen haben die Banken für die vom Bund geleisteten Bürgschaften in vollem Umfang Zinsen zu bezahlen. Zum anderen werden Anleihen des Bundes nicht nur von Banken und Privatleuten gekauft, sondern bei der Europäischen Zentralbank platziert. (...)

%
45 von insgesamt
83 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Dagegen gestimmt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dagegen gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Seiten