Niedersachsen 2008-2013

Neueste Antworten

Frage an
Gabriele Heinen-Kljajic
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Heinen-Kljajic,

wie ist Ihre Meinung zum bedingungslosen Grundeinkommen?

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Locke

Soziales
14. Februar 2013

(...) nach meiner persönlichen Meinung sind die verschiedenen diskutierten Modelle für ein bedingungsloses Grundeinkommen noch etwas unausgereift und berücksichtigen nicht alle Effekte und Auswirkungen. Für mich jedenfalls bleiben - auch jenseits der ungeklärten Frage der Finanzierung - noch einige weitere offene Fragen: Gesellschaftliche Teilhabe wird zu einem großen Teil auch über Teilhabe am Arbeitsleben hergestellt – fehlt nicht beim bedingungslosen Grundeinkommen ein wichtiger Anteil zur Erfahrung von Anerkennung und Sinnstiftung? (...)

Frage an
Stefan Wenzel
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Wenzel,

wie soll das angesagte ´Güllekataster´ aussehen? Durch wen und wie oft wird ein solches Instrument kontrolliert? Welche Maßnahmen werden noch ergriffen um diese ´Zeitbombe´ zu entschärfen?

Land- und Forstwirtschaft
11. Februar 2013

(...) Bevor ich auf Ihre Frage konkret eingehe, möchte ich die Ausgangssituation kurz skizzieren: Wir haben in weiten Teilen des westlichen Niedersachsen eine Nutztierkonzentration, die es nicht mehr erlaubt, den in Form von Gülle, Mist und Substrat aus Biogasanlagen anfallenden Wirtschaftsdünger ortsnah im Sinne der Düngeverordnung ordnungsgemäß auf den landwirtschaftlichen Nutzflächen einzusetzen. Dafür müssten jährlich etwa 3,3 Mio. (...)