Finden Sie Ihre Kandidierenden

Stellen Sie Ihre Fragen und informieren Sie sich über Ihre Kandidierenden für die Bürgerschaftswahl in Hamburg!

Carola Veit, Bürgerschaftspräsidentin
© Hamburgische Bürgerschaft/Frank Wartenberg

Schirmherrin zur Bürgerschaftswahl 2020

Treten Sie in den kritischen Dialog mit den Menschen, die tagtäglich für Sie Politik machen, um heraus zu finden, wem Sie vertrauen möchten.

Carola Veit, Bürgerschaftspräsidentin

Fragen und Antworten

%
22 von insgesamt
56 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien
CDU (143 Kandidierende)
3 von 4 Fragen beantwortet (75%)
DIE LINKE (97 Kandidierende)
5 von 7 Fragen beantwortet (71,43%)
FDP (109 Kandidierende)
1 von 4 Fragen beantwortet (25%)
SPD (184 Kandidierende)
2 von 13 Fragen beantwortet (15,38%)
DIE GRÜNEN (68 Kandidierende)
2 von 15 Fragen beantwortet (13,33%)
AfD (38 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)

Die folgenden Parteien sind derzeit nicht im Parlament:

FREIE WÄHLER (15 Kandidierende)
4 von 4 Fragen beantwortet (100%)
Volt (15 Kandidierende)
5 von 6 Fragen beantwortet (83,33%)
PIRATEN (11 Kandidierende)
0 von 1 Frage beantwortet (0%)
Tierschutzpartei (5 Kandidierende)
0 von 2 Fragen beantwortet (0%)
ÖDP (22 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Die Humanisten (7 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Die PARTEI (5 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Partei für Gesundheitsforschung (5 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Aktion Partei für Tierschutz (3 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Demokratie in Bewegung (2 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
MENSCHLICHE WELT (2 Kandidierende)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Einzelbewerber (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)
Sozialliberale demokratische Partei (1 Kandidierende/r)
0 von 0 Fragen beantwortet (0%)

(...) Aus welchen Gründen haben Sie als Fraktionsvorsitzender nicht dafür Sorge getragen, dass es nicht zu dem Rolling Stones Skandal gekommen ist, obwohl Sie bereits im Mai 2017 davon erfahren haben?

Von: oreaq xebyy

An: Den Postmann ins Rathaus schicken

Mit der Frage der Verbindlichkeit von Bürgerbegehren würde ich mich befassen wenn Sie ein Gesetz zur Änderung der Hamburgischen Verfassung vorlegen und dieses zur Abstimmung stellen. (...)

(...) Darf man aus Ihrem Antrag schließen, dass auch die FDP nun eine Neuplanung des Projekts für nötig hält? (...)

Von: Senam Erffre

An:

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Nein, eine Neuplanung des Projekts halten wir nicht für nötig. Sehr wohl aber eine Planung für die Schienenverbindungen in Hamburg. (...)

Guten Abend Herr Fischer,

Ihrem Profil entnehmen ich ihren Beruf als Didaktischer Leiter an einem Hamburger Gymnasium, woraus ich schließe...

Von: Avan Obefgryznaa

An:

(...) Ein modernes Schulsystem sollte, aus unserer Sicht, jeder Schülerin eine individuelle Bildungskarriere ermöglichen. Wir plädieren daher für die Angleichung länderspezifischer Inhalte, die zügige Etablierung eines nationalen Bildungsrates und eines einheitlichen Abiturs in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik. (...)

# Umwelt 12Jan2020

(...) ich möchte gerne von Ihnen wissen, wie die Freien Wähler Hamburg zum geplanten Gewerbegebiet (Viktoria-Park) Rahlstedt-Großlohe B-Plan 131 und der unwiederbringlichen Zerstörung eines Naherholungs- und Naturschutzgebietes stehen. (...)

Von: Ubytre Fgrssra

An:
Christian Walbe
FREIE WÄHLER

(...) In unserem Wahlprogramm ist bereits dieses Thema ein wichtiger Gegenstand. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.