Fragen an Hans-Christian Ströbele

DIE GRÜNEN | Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 613 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 613 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 1Juli2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

Ihre Partei und Sie sprechen sich (auch in Ihrem Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013) für einen gesetzlichen...

Von: Gubznf Crgrervg

An:

(...) Das hat wegen der Belastung mit anderen Aufgaben leider etwas gedauert. Ich kann verstehen, daß Sie die Beschäftigung von Praktikanten anscheinend zu einem Lohn von 300,00 Euro pro Monat für 20 Stunden wöchentliche Arbeit problematisieren und kritisieren. Ich sehe auch, daß es bei der Beschäftigung von Praktikanten häufig eine Grauzone gibt und die Gefahr des Mißbrauchs zu Minilöhnen. (...)

Sehr geehrter Herr Ströbele,

vor dem Hintergrund der Enthüllungen zu PRISM und TEMPORA möchte ich auf diesem Wege anfragen, welche...

Von: Zngguvnf Xyrva

An:

(...) Deshalb verlange ich von der Bundesregierung und den deutschen Diensten, daß sie dies durch klare und direkt Nachfragen bei der NSA und der US-Regierung oder bei dem Zeugen Snowden direkt klären. (...)

# Gesundheit 30Juni2013

Sehr geehter Herr Ströbele,

von Managern und Politikern wird erwartet, das sie keine Fehlentscheidungen treffen.

Können Sie Gründe...

Von: Naqernf Sevpx

An:

(...) Jedenfalls halte ich solche Verpflichtungen für Personen, die nicht den besonderen Belastungen und Risiken von LKW-Fahrern ausgesetzt sind, nicht mit dem Grundgesetz und insbesondere den Grundrechten auf Würde und freie Entfaltung der Persönlichkeit vereinbar. (...)

# Internationales 28Juni2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

der Fall Edward Snowden wirft einige Fragen auf. Mich interessiert, was Sie dazu denken.

1. Edward...

Von: Znegva Oneba

An:

(...) Die Bundesregierung muß dafür sorgen, daß verläßliche Verschlüsselungstechniken zur Verfügung stellen. Sie muß auch bei den USA und England darauf dringen, daß das hemmungslose Abschöpfen von Bürgerdaten endlich und definitiv beendet wird. (...)

# Gesundheit 27Juni2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

ist Ihnen bekannt, dass die Wehrbereichsverwaltungen Anträge auf Beihilfe der Bundesbeamten erst nach 10...

Von: Trebyq Cvnfgbjfxv

An:

(...) Sie haben völlig Recht, die Fürsorgepflicht ist verletzt, wenn die Bundeswehr die Verzugszinsen nicht übernimmt und wenn sie kein zusätzliches Personal zur Verfügung stellt. (...)

# Internationales 27Juni2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

der ehemalige französische Außenminister Roland Dumas gab zum Thema Syrien ein Interview, welches hier in...

Von: Znexhf Föqreyvat

An:

Sehr geehrter Her Söderling,

wenn Sie eine Bewertung von mir wünschen, müssen Sie sich schon die Mühe machen, mir die Aussage und den Teil...

# Wirtschaft 24Juni2013

Auf Grund der aktuellen Lange in und um Europa.
Stellt sich mir die Frage, laufen wir gefahr eines Dritten Weltkrieg?

Wenn man sich...

Von: Erar Trfpuvafxl

An:

Sehr geehrter Herr Geschinsky.

Sie haben Recht, die Spardiktate sind unsozial und unmenschlich. Ich habe dies in Persönlichen Erklärungen...

Mit welchem Mandat (Parlamentsbeschluß) wurden vom Verteidingungsministerium Drohnen bei den USA geordert , und waren diese für die Überwachung...

Von: Naqernf Znffvat

An:

Sehr geehrter Herr Bissing.

Der Einsatz von Drohnen zur Beobachtung sind in Deutschland nicht verboten. Das geschieht auch vielfach. Soweit...

# Finanzen 18Juni2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

Hier 7 Fragen zum Themenkomplex Geldsystem und Geldschöpfung:

Frage 1) Der größte Teil des von uns...

Von: Puevfgvna Fpunagm

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 16Juni2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

zu Pestzeiten erkannte man, Ratten übertragen die Krankheit.
Die damalige Regierung setzte eine \"...

Von: ovetvg Fpuhfgre

An:

Sehr geehrte Frau Schuster.

Ihr Vergleich von Hartz-IV-Empfänger mit Ratten ist doch sehr daneben und eine Beleidigung.
Leistungen...

# Soziales 31Mai2013

Ich möchte Ihnen ein Kompliment und Dank aussprechen.
DANKE, dass Sie sich für die Tiere in Russland eingesetzt haben. Ich habe gelesen,...

Von: Znera Xryyare

An:

Sehr geehrte Frau Kellner.

Tier- und Umweltschutz sollten schon jetzt auch im Schulunterricht Thema sein. Besuche in Einrichtungen der...

# Gesundheit 31Mai2013

Sehr geehrter Herr Ströbele,

Meine Frage betrifft Ihre (frühere) Aussage aus der Bundestagsdebatte 112 vom 30.06.2000 (Debatte ü....

Von: Oehav Tenobj

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages